Spenden

Konzept zur absoluten Verminderung des Energiebedarfs: Potenziale, Rahmenbedingungen und Instrumente zur Erreichung der Energieverbrauchsziele des Energiekonzepts

Im Projekt wurde ein Konzept zur absoluten Energieeinsparung in Deutschland zur Erreichung der Ziele des Energiekonzeptes der Bundesregierung erarbeitet. Der Schwerpunkt lag auf verhaltensbasierten Potenzialen in privaten Haushalten. Das Projekt gliederte sich in folgende Arbeitspakete (AP): AP 1 Potenzialermittlung, AP 2 Verhaltenswissenschaftliche Bewertung der Potenziale (Ziel war hierbei die Identifikation realistisch umsetzbarer Potenziale), AP 3 Ökonomische Bewertung (Ziel war die Abschätzung makroökonomischer Wirkungen, Verteilungswirkungen auf soziale Gruppen sowie Kostenvergleich mit dem Ausbau Erneuerbarer), AP 4 Bestandsaufnahme und Defizitanalyse der bestehenden Instrumentierung, AP 5 Entwicklung und Bewertung neuer Instrumente, AP 6 Aufbereitung als Gesamtkonzept für Auftraggeber und interessierte Fachöffentlichkeit.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2015

Projektleitung

Dr. Corinna Fischer

Projektmitarbeit

Ruth Blanck
Dr. Franziska Wolff

Auftraggeber

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Projektpartner

Freie Universität Berlin
Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien GmbH (IREES)