Spenden

Finanzielle Anreize für zusätzliche Klimaschutz- und Biodiversitätsleistungen im Wald - Wälder mit hoher Strukturvielfalt und Biodiversität (STRUBI)

Aktuell setzt die Bundesregierung ein Anreizsystem für zusätzliche Klimaschutz- und Biodiversitätsleistungen im Wald um, das voraussichtlich modular aufgebaut sein wird. Das Vorhaben erarbeitet Empfehlungen zur Ausgestaltung des finanziellen Anreizsystems für zusätzliche Klimaschutz- und Biodiversitätsleistungen im Wald und konkret zum Modul „Wälder mit hoher Strukturvielfalt und Biodiversität (STRUBI)“. Für die empfohlenen Förderkriterien wird eine Praxiserprobung durchgeführt, die Bemessung von Förderbeträgen abgeleitet, der beihilferechtliche und förderrechtliche Rahmen geprüft und ihre Auswirkung auf die Klimaschutzleistung im Wald bewertet. Die erarbeiteten Ergebnisse münden in einen Vorschlag eines umsetzungsreif ausformulierten Kriterienkatalogs.

Zudem werden anlassbezogene Beratungsleistungen erbracht.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV)

Projektpartner

Naturwald Akademie gGmbH
Prof. Dr. Klaus Günther-Dieng
Prof. Dr. Justus Eberl, LG Forstpolitik und Umweltrecht, Fachhochschule Erfurt
Prof. Dr. W.-H. v. d. Wense HNEE