Spenden

Finalisierung des Leitfadens Wärmeplanung unter Berücksichtigung von GEG und WPG

Das Projekt umfasst Unterstützungsleistungen zur Finalisierung des Bundesleitfadens Wärmeplanung, der detaillierte und praxisnahe methodische Empfehlungen und Hilfestellungen zur Durchführung einer kommunalen Wärmeplanung geben soll, sowie eines dazugehörigen Technikkatalogs, der einheitliche und wissenschaftlich fundierte techno-ökonomische Parameter umfasst, die bei Anwendung der im Bundesleitfaden beschriebenen Methoden genutzt werden sollen.

Spezifische Leistungen des Projekts umfassen insbesondere Arbeiten zur Eignungsprüfung und verkürzten Wärmeplanung, Einteilung des beplanten Gebiets in Wärmeversorgungsgebiete, Darstellung der Wärmeversorgungsarten für das Zieljahr und Transformation von Gasverteilernetzen sowie zur Systematischen Auswertung der schriftlichen Stellungnahmen zum Leitfaden und Technikkatalog.

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)

Projektpartner

Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg gGmbH (ifeu)
Deutsche Energie-Agentur (dena)
Becker Büttner Held PartGmbH
Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung der Universität Stuttgart (IER)
adelphi research gGmbH
Prognos AG