Spenden

Ex-post Evaluierung der Nutzen und Kosten von Umweltgesetzen

Ziel des Vorhabens ist die Analyse derFolgen ausgewählter umweltpolitischer Regelungen (Gesetze, Verordnungen, Instrumente etc.) der Vergangenheit für Wirtschaft und Gesellschaft. Dabei wird sowohl qualitativ als auch quantitativ untersucht, welche Folgen die Umweltregelungen für die betroffenen Wirtschaftsbranchen haben, und welche Veränderungen im Umweltzustand die Regelung erwirkt hat. Die Analyse ausgewählter Regelungen erfolgt mit Hilfe von Input-Output-Modellierung und quantitativer Kosten-Nutzen-Analyse.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Clara Löw
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Produkte & Stoffströme

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Projektpartner

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW)
Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FOEV)