Spenden

Evaluation der Auswirkung von Energiemanagementsystemen (EnMS)

Evaluation der Auswirkung von Energiemanagementsystemen (EnMS) und dem alternativen System nach Anlage 2 der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) auf die Energieeffizienz, die Verringerung des Endenergieverbrauchs in Unternehmen, und damit den Beitrag zur Erfüllung der energie- und klimapolitischen Ziele sowie die Analyse von Hemmnissen der Verbreitung von EnMS.

Das Ziel der Studie bestand darin, THG Auswirkungen von Energiemanagementmaßnahmen in KMU zu berechnen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2018

Projektleitung

Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Projektpartner

Universität Stuttgart
adelphi consult GmbH
Deutsche Energie-Agentur (dena)