Spenden

Erweiterung von Kosten-Nutzen-Analysen zu ausgewählten Energieeffizienzmaßnahmen um Erkenntnisse zum Markt für Energieeffizienzdienstleistungen und zum Aufwand von Investitionen in Energieeffizienz

The study develops a methodology and a calculation tool for carrying out cost-benefit analyses in the field of energy efficiency measures taking into account barriers and transaction costs as well as energy efficiency services. An inventory of cost-benefit components of selected energy efficiency measures is carried out and a suitable analysis grid is developed in order to comprehensively record cost-benefit components and to present them in monetary terms.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2018

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Bundesstelle für Energieeffizienz im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BfEE)

Projektpartner

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH