Spenden

Erstellung eines DEHSt-Handbuchs zu relevanten Datenkonzepten im EU-ETS inkl. Schnittstellen zu anderen Sektoren und Datenquellen mit dem Ziel der Veröffentlichung

Die verschiedenen Berichte/Datenquellen zu Treibhausgasemissionen unterscheiden sich sowohl in Bezug auf den abgedeckten Zeitraum, die erfassten Emissionen sowie die verwendeten Klassifikationssysteme. Daher ist ein Vergleich der Daten und Datenkonzepte nicht immer leicht möglich. Ziel des Handbuchs im Auftrag der Deutschen Emissionshandelsstelle im Umweltbundesamt ist es die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Datenkonzepte darzustellen und dadurch die Auswertungen zum stationären EU-Emissionshandel (EU-ETS) zu verbessern.

Publikation:

 

https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/uba-eu-ets-handbuch

 

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2022

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)