Spenden

Erstbewertung meldepflichtiger Ereignisse in kerntechnischen Anlagen in Baden-Württemberg (Clearing)

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat eine Clearingstelle zur Erstbewertung meldepflichtiger Ereignisse in kerntechnischen Anlagen eingerichtet. Das Clearing bewerted die sicherheitstechnische Bedeutung und die Meldepflicht dieser Ereignisse. An der Clearingstelle sind neben dem Öko-Institut mehrere Sachverständigen-Organisationen beteiligt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2023

Projektleitung

Auftraggeber

TÜV Nord AG

Projektpartner

Physikerbüro Bremen
TÜV Süd AG
TÜV Nord AG
ESN Sicherheit und Zertifizierung GmbH