Spenden

Ermittlung von Expositions- und Verwendungsdaten zur Relevanzanalyse potenziell endokriner Disruptoren - Vorbereitung zur Nominierung als besonders besorgniserregend unter REACH

Ziel des Projekts war es, für eine Auswahl an Stoffen mit endokrinen Eigenschaften Daten zur Verwendung und Exposition zu ermitteln. Ein Konzept zur effizienten Beschaffung dieser Informationen wurde vom UBA entwickelt und bildete die Grundlage der durchzuführenden Arbeiten.

Dabei sollten für eine gröβere Auswahl an Stoffen mit endokrinen Eigenschaften Daten zur Relevanz erhoben werden. Für eine kleinere Auswahl an Stoffen sollten neben diesen Screening-Daten zudem ausführliche Daten zur Verwendung und Exposition in der Umwelt ermittelt werden, um eine Entscheidung über die geeigneten Risikomanagementmaβnahmen zu ermöglichen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2015

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Projektpartner

Beratungsgesellschaft für integrierte Problemlösungen (BiPRO)