Spenden

Ermittlung und Bewertung der Vinylchloridbelastung in der Umgebung des Industrieparks Solvay in Rheinberg

Die Fa. Solvay betreibt auf dem Gelände des Industrieparks Solvay in Rheinberg eine Anlage zur Herstellung von PVC mit den zugehörigen Nebenanlagen. Diese Anlagen emittieren u.a. Vinylchlorid.

Das Öko-Institut wurde damit beauftragt, in einem ersten Schritt die vorliegende Immissionsberechnung dahingehend zu überprüfen, ob sie zur Ermittlung und Festlegung der Lage und Anzahl der Messorte geeignet ist. In einem zweiten Schritt wurde anschließend die Anzahl der Messorte und die Dauer der Messungen festgelegt sowie die ungefähre Lage der Messorte bestimmt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2008

Projektleitung

Auftraggeber

Stadt Rheinberg

Projektpartner

Helmut Kumm