Spenden

Bericht über die Realisierungschancen der Vorschläge der Frankfurter Fluglärmkommission zu Maßnahmen des aktiven Schallschutzes

Das Projekt fasst die im Jahr 2004 seitens der (kommunalen) Mitglieder der Frankfurter Fluglärmkommission (FKL) gemachten wesentlichen Vorschläge zur Lärmreduzierung durch Maßnahmen des aktiven Schallschutzes zusammen und listet die Realisierungsstände auf. Weitere Vorschläge, die in dem Projekt  hinsichtlich ihrer aktuellen Realisierung untersucht wurden, ergaben sich aus weiteren Positionspapieren der FLK. Zur Berichterstattung der Vorschläge wird u.a. auf die Stellungnahme des Expert*innengremiums Aktiver Schallschutz vom 29.06.2011 auf das Hearing der Fluglärmkommission für ein 2. Maßnahmenpaket zum Aktiven Schallschutz vom 15.09.2010 Bezug genommen, soweit dort Maßnahmenvorschläge unterbreitet werden, die im Forderungskatalog der FLK enthalten sind.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2014

Projektleitung

Auftraggeber

Fluglärmschutzverein Rhein-Main e.V.