Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Eine Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 1974 Treffer:

Vereinfachung der Anforderungsgrößen im Energieeinsparrecht für Gebäude

Projektleitung: Köhler, B.
Projektbeginn: 08 / 2021

Anpassung der SRISystematik für eine Einführung in Deutschland

Projektleitung: Köhler, B.
Projektende: 02 / 2022

Die deutsche Braunkohlenwirtschaft

Projektleitung: Hermann, H.
Projektende: 10 / 2021

Literaturstudie über die Verteilungswirkung klimapolitischer Instrumente

Projektleitung: Schumacher, K.
Projektende: 09 / 2021

Wirkung von Projekten des freiwilligen Kompensationsmarktes auf die Ziele der Agenda 2030 (SDGs)

Projektleitung: Schneider, L.
Projektende: 04 / 2022

Demo application of a methodology to assess the quality of carbon credits

Projektleitung: Schneider, L.
Projektende: 04 / 2022

Agora Batterierecycling

Projektleitung: Buchert, M.
Projektende: 10 / 2021

Weiterentwicklung des Umweltzeichen Blauer Engel für Software - Erweiterung des Geltungsbereiches um Server-Client-Anwendungen und Applikationen für mobilie Endgeräte

Projektleitung: Gröger, J.
Projektbeginn: 08 / 2021

In dem Projekt wird der bestehende Blauen Engel für Ressourcen- und energieeffiziente Softwareprodukte (DE-UZ 215) weiterentwickelt. Es wird geprüft, ob der Geltungsbereich, der bisher Software für Arbeitsplatz-Computer umfasst, um…

Weitere Informationen

ZUGG – Zukunft im ländlichen Raum gemeinsam gestalten

Perleberg und Wittenberge als Zukunftsorte zwischen den Metropolen Berlin und Hamburg entwickeln – Flächenpotentiale kreativ nutzen und Mobilität neu denken

Projektleitung: Weber, M. | Degreif, S.
Projektmitarbeiter:  Schreiber, J. | Kasten, P. | Unger, N.
Projektbeginn: 07 / 2021

Motivation

Am Beispiel der Kleinstädte Wittenberge und Perleberg soll untersucht werden, welchen Beitrag lokales Empowerment für nachhaltige Stadtentwicklungsprozesse in peripheren Kleinstädten leisten kann.

Ziele und Vorgehen

In ZUGG…

Weitere Informationen

Zur Publikation "Reallabore: eine praxis-orientierte Näherung in wenigen Worten am Beispiel des Forschungsprojektes „Zukunft im ländlichen Raum gemeinsam gestalten (ZuGG)“"

Folgenabschätzung von ordnungsrechtlichen und fiskalischen Maßnahmen zur Förderung pflanzenbasierter Ernährung und zur Reduzierung des Fleischkonsums

Projektleitung: Förster, H. | Hünecke, K.
Projektmitarbeiter:  Liste, V. | Scheffler, M. | Wiegmann, K. | Wissner, N.
Projektbeginn: 07 / 2021

Das Projekt

Ein zu hoher Fleischkonsum birgt gesundheitliche Risiken. Die Produktion von Fleisch geht mit starken Umwelt- und Klimawirkungen einher und die Nutztierhaltung erfolgt häufig unter nicht hinreichender Berücksichtigung von…

Weitere Informationen

Erarbeitung einer Öko-/Klimabilanz zu den Leistungen der dualen Systeme im Bereich des Verpackungsrecyclings

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektbeginn: 07 / 2021

Consultancy on "Recommendations of setting an Emissions cap for Mexico´s Emissions Trading System"

Projektleitung: Graichen, J.
Projektbeginn: 07 / 2021

EU CO2-Preisrechner (CI Green Deal - B8400)

Projektleitung: Matthes, F.
Projektbeginn: 07 / 2021

Optimierung der Verfolgung grenzüberschreitender Kunststoffabfallströme

Projektleitung: Betz, J.
Projektbeginn: 07 / 2021

Überarbeitung der EU-Flottenzeilwerte zur CO2-Minderung bei Pkw, leichten und schweren Nutzfahrzeugen

Projektleitung: Kasten, P.
Projektbeginn: 07 / 2021

Prüfung der Bewertung einzelner Teilgebiete auf Grundlage des Zwischenberichts Teilgebiete der BGE mbH

Projektleitung: Chaudry, S.
Projektbeginn: 07 / 2021

Begutachtung und Bewertung der Sicherheitsüberprüfung 2021 der Urananreicherungsanlage Gronau der Urenco Deutschland GmbH

Projektleitung: Kurth, S.
Projektbeginn: 07 / 2021

Wissenschafliche Beratung der EUCOR Gruppe 4 "Social Sciences" zur Wahrnehmung der innovativen Technologien in der weiteren Umgebung Fessenheim mit dem Fokus Akzeptabilitätskriterien in Deutschland

Projektleitung: Mbah, M.
Projektbeginn: 07 / 2021

Wissenschaftliche Untersuchungen zur Steigerung der produktbezogenen Energie- und Resourceneffizienz

Projektleitung: Keimeyer, F.
Projektbeginn: 07 / 2021

Sozio-technische und verhaltensbasierte Aspekte der Effizienzsteigerung im Wärmesektor

Projektleitung: Köhler, B. | Fischer, C.
Projektmitarbeiter:  Mbah, M. | Hünecke, K. | Kenkmann, T. | Bürger, V. | Rüdenauer, I. | Rhodius, R.
Projektbeginn: 07 / 2021

Mit dem Projekt sollen auf Basis vorliegender Studien Erkenntnisse zur „Akzeptanz der leitungsgebundenen Wärmeversorgung“ (Themenbereich 1) und zu „Sozio-technischen und verhaltensbezogenen Aspekten des Gebäudeenergiemanagements"…

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Projektwebsites