Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 1579 Treffer:

Wissenschaftliche Unterstützung bei der Ausarbeitung des Konzepts für die Förderung des stationären Carsharings in der Landeshauptstadt Stuttgart

Projektleitung: Weber, M.
Projektende: 03 / 2019

Unterstützung der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH bei der Durchführung des BMU-Fachkongresses "Electric Road System Conference 2019 (ERS-C 2019)

Projektleitung: Hacker, F.
Projektende: 05 / 2019

Studie zum Thema umweltgerechte Behandlung von FCKW- und KW-haltigen Boilern / Warmwasserspeicher

Projektleitung: Sutter, J.
Projektende: 04 / 2019

Implementierung von innovativen Anreizmechanismen für die Förderung von klimafreundlichen Produkten und Dienstleistungen in ASEAN

Projektleitung: Prakash, S.
Projektbeginn: 02 / 2019

Das übergeordnete Ziel des Vorhabens besteht darin, zur Entwicklung und Einführung von innovativen Anreizsystemen in Thailand, Malaysia, Indonesien und Philippinen zur Förderung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster in ASEAN…

Weitere Informationen

A selection of case studies on the impacts of slow steaming for the shipping industry

Projektleitung: Healy, S. | Graichen, J.
Projektende: 06 / 2019

Doppelte Dividende durch Stromsparen und Rückinvestition in Erneuerbare Energien

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 01 / 2019

Um die Energiewende voranzubringen, plant und erproben die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) in Kooperation mit dem Öko-Institut und dem Büro oe-quadrat in diesem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekt ein…

Weitere Informationen

EnergieVision Management/Strategie 2019

Projektleitung: Seebach, D.
Projektbeginn: 01 / 2019

Verbundprojekt: Regulatorische Experimentierräume für die reflexive und adaptive Governance von Innovationen - REraGI; Teilvorhaben: Regulatorische Experimentierräume - Konzeptionelle Grundlagen und Anforderungen in der Praxis

Projektleitung: Bauknecht, D.
Projektbeginn: 01 / 2019

Regionale Wertschöpfungs- und Nachhaltigkeitseffekte digitaler Plattformsysteme für zukünftige Grundversorgung von Ernährung und Mobilität

Projektleitung: Scherf, C.
Projektbeginn: 01 / 2019

In dem Vorhaben wird am Beispiel der Bedürfnisfelder „Ernährung“ und „Mobilität“ untersucht, welchen Beitrag regionale digitale Plattformen zur Daseinsvorsorge leisten können. Dabei soll u.a. analysiert werden, welche Faktoren die…

Weitere Informationen

Export grüner und nachhaltiger (Umwelt-)Infrastruktur

Projektleitung: Prakash, S.
Projektende: 04 / 2019

Im Rahmen des Vorhabens "Exportinitiative Umwelttechnologien" des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, und Reaktorsicherheit (BMU) hat das Öko-Institut die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) bei der Konzeption…

Weitere Informationen

Direktvermarktung der Erneuerbaren Energien sowie weitere Vermarktungsmodelle für Erneuerbare Energien

Projektleitung: Seebach, D.
Projektbeginn: 01 / 2019

Evaluation der Öffentlichkeitsbeteiligung - Bessere Planung und Zulassung umweltrelevanter Großvorhaben durch die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern und Umweltvereinigungen

Projektleitung: Schütte, S.
Projektbeginn: 01 / 2019

Das Forschungsvorhaben stellt die Frage, welche Verbesserungen die Öffentlichkeitsbeteiligung in Planungs- und Zulassungsverfahren mit sich bringt. Im Mittelpunkt steht dabei die bessere Berücksichtigung der Umweltbelange. Überprüft…

Weitere Informationen

REACH Radar plus: Unterstützung von KMU zu Problemstoffen- Erkennen, Ersatz, Konformitätsprüfung

Projektleitung: Bunke, D.
Projektbeginn: 12 / 2018

REACH Radar Plus ist ein Excel-gestütztes Instrument, das Unternehmen hilft, kritische Stoffe zu identifizieren. Hierzu gehören Stoffe, die bereits rechtlich eingeschränkt sind, oder bei denen eine solche Einschränkung zu erwarten ist.…

Weitere Informationen

Wissenschaftliche Analysen zu aktuellen klimapolitischen Fragen im Sektor Landwirtschaft

Projektleitung: Wiegmann, K.
Projektbeginn: 12 / 2018

Capacity building to facilitate implementation of the Effort Sharing legislation, with focus on ex-post evaluation and policy lessons learned

Projektleitung: Förster, H.
Projektbeginn: 12 / 2018

Verkehrswende sozial ausgewogen gestalten

Projektleitung: Blanck, R.
Projektende: 09 / 2019

Studie Oberleitungs-LKW

Projektleitung: Hacker, F.
Projektende: 02 / 2019

Support for SMEs on mineral supply chain due diligence - implementation phase (conflict minerals)

Projektleitung: Schüler, D.
Projektbeginn: 12 / 2018

Umweltbezogene und menschenrechtliche Sorgfaltspflichten als Ansatz zur Stärkung einer nachhaltigen Unternehmensführung

Projektleitung: Scherf, C.
Projektbeginn: 12 / 2018

Das Projekt führt die thematisch zusammenhängenden, aktuell jedoch häufig parallel verlaufenden Diskurse zu unternehmerischen Sorgfaltspflichten, Umweltmanagement, Lieferkettenmanagement etc. zusammen mit dem Ziel, die…

Weitere Informationen

Forschungsvorhaben „Ganzheitliches Management von Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen“ (MERU)

Projektleitung: Wolff, F.
Projektbeginn: 11 / 2018

Die ökologischen Belastungsgrenzen des Planeten stehen unter Druck. Dazu tragen die gegenwärtigen Konsum- und Produktionsmuster maßgeblich bei. Zwar konnte die Energie- und Ressourceneffizienz in den letzten Jahren durch Innovationen…

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Projektwebsites