Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 1920 Treffer:

Evaluierung der Kraft-Wärme-Kopplung 2021–2025

Projektleitung: Gores, S.
Projektbeginn: 11 / 2021

Bezahlbares Wohnen und Klimaschutz vor dem Hintergrund der Wohnsituation und Wohnkosten von Haushalten mit niedrigem und mittlerem Einkommen

Projektleitung: Schumacher, K.
Projektbeginn: 11 / 2021

Deutschland hat sich im Bundes-Klimaschutzgesetz dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2045 klimaneutral zu werden. Mit den daraus resultierenden verstärkten Klimaschutzanstrengungen steigen mögliche Zielkonflikte: Klimaschutz kostet zwar…

Weitere Informationen

Wissenschaftliche Ausrichtung der deutsch-japanischen Kooperation über ausgewählte Klimaschutztechnologien im Rahmen der deutsch-japanischen Klimaschutzerklärung und des deutsch-japanischen Umwelt- und Energiedialogforums

Projektleitung: Cames, M.
Projektende: 01 / 2022

Umsetzungsplan zur Nationalen Bioökonomiestrategie

Projektleitung: Böttcher, H.
Projektbeginn: 11 / 2021

Policy Briefing based on and update of the Oeko Institute Report from 2021 on "Raising the Climate Policy Ambition of the European Union. Reforming the EU Emissions Trading System."

Projektleitung: Matthes, F.
Projektende: 03 / 2022

Consultancy Services for a Green/Sustainable Finance Study in GIZ Supported Countries

Projektleitung: Fallasch, F.
Projektbeginn: 11 / 2021

Methodenentwicklung zur Datenerhebung von Mengen neuwertiger und gebrauchstauglicher Erzeugnisse, die der Abfallbehandlung zugeführt werden (am Beispiel von Elektrogeräten) sowie Analyse und Datenerhebungen nach ElektroG und UStatG über die Berichtsjahre

Projektleitung: Gsell, M.
Projektbeginn: 11 / 2021

Reproduzierbare und methodisch verständliche Aufbereitung der durch die Reduzierung der Flächenneuinanspruchnahme erzielbaren qualitativen/quantitativen THG-Minderungspotenziale als Planungshilfe für regionalen und kommunalen Freiflächen und Klimaschutz

Projektleitung: Wagner, T.
Projektbeginn: 11 / 2021

Ermittlung von Kennwerten für die Berechnung von Treibhausgas- Emissionen bei Planung, Bau und Betrieb von Straßen

Projektleitung: Buchert, M.
Projektende: 04 / 2022

Verbundprojekt: NKI: CULTURE4CLIMATE - Initiative zur Umsetzung der globalen Klima- und Nachhaltigkeitsziele im Kulturbereich

Projektleitung: Sutter, J.
Projektmitarbeiter:  López Hernández, V. | Rüdenauer, I. | Wagner, T. | Eckert, D.
Projektbeginn: 11 / 2021

Entwicklung von unternehmensbezogenen Nachhaltigkeitsindikatoren auf Basis der Agenda 2030

Projektleitung: Möller, M.
Projektende: 02 / 2022

Die Beratungsleistung hat zum Ziel, für die Firma Wien Energie GmbH maßgeschneiderte Indikatoren zu entwickeln, die auf der Unternehmensebene eine Bewertung der Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) der Agenda 2030…

Weitere Informationen

Gestaltungsoptionen für ökonomisch tragfähige biodiversitätsfördernde Milchproduktionssysteme in den Bio-Musterregionen Freiburg und Ravensburg

Projektleitung: Quack, D.
Projektbeginn: 11 / 2021

Die Bedeutung von artenreichem Grünland für die Artenvielfalt von Flora und Fauna in Deutschland ist vielfach beschrieben. Gleichzeitig ist der Erhalt des bestehenden Grünlandes im gesamten Bundesgebiet bedroht. Der Rückgang an…

Weitere Informationen

Ausarbeitung einer Richtlinie/Verordnung zur erweiterten Hersteller Herstellerverantwortung (EPR) und Rücknahmesystem für gebrauchte Bleisäure Batterien (ULAB) und Lithium-Ionen-Batterien (LIB) in Äthiopien

Projektleitung: Manhart, A.
Projektbeginn: 10 / 2021

Mit einer Einwohnerzahl von derzeit ca. 115 Millionen Einwohnern ist Äthiopien eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Afrikas. Bedingt durch den zunehmenden Straßenverkehr, den Ausbau der Mobilfunknetze, die…

Weitere Informationen

Erstellung eines (Kurz-)Gutachtens zur fachlichen Beratung des Landkreises Cuxhaven zu den Ergebnissen des Zwischenberichts Teilgebiete im Standortauswahlverfahren für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle

Projektleitung: Neles, J.
Projektbeginn: 10 / 2021

Fachliche Beratung des Landkreises Cuxhaven zu den Ergebnissen des Zwischenberichts Teilgebiete im Standortauswahlverfahren für ein Endlager.

Weitere Informationen

Vergleichsrechnungen zur Umrüstung des FRM-II

Projektleitung: Englert, M.
Projektbeginn: 10 / 2021

Nuclear energy: getting to the core - Empowering youth in understanding and tackling nuclear energy issues

Projektleitung: Pistner, C.
Projektende: 10 / 2021

Kurzgutachten Warmmietenmodelle

Projektleitung: Bürger, V.
Projektende: 04 / 2022

Der Beitrag ökonomischer Instrumente zur Erreichung der Klimaschutzziele: Die Rolle der staatlich bestimmten Energiepreisbestandteile im Instrumentenmix

Projektleitung: Hünecke, K.
Projektbeginn: 10 / 2021

Versorgungssicherheit

Projektleitung: Hermann, H.
Projektende: 11 / 2021

Technologien für Negativemissionen

Projektleitung: Cames, M.
Projektbeginn: 10 / 2021
Weitere Informationen

Projektwebsites