Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 30 Treffer:

Impact of COVID-19 on single-use plastics and the environment in Europe

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 02 / 2021

Ziel dieses Projekts ist es, die Auswirkungen auf den Verbrauch, die Produktion und die ökologischen Umweltauswirkungen von Einwegkunststoffen in Europa im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie zu bewerten. Im Fokus der Analysen…

Weitere Informationen

Emerging waste streams – Challenges and opportunities

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 02 / 2021

Die Energiewende soll dazu beitragen, die Klimaschutzziele der EU zu erreichen, sollte aber auch mit anderen Umweltzielen des europäischen Green Deals in Einklang stehen. In diesem Zusammenhang ist die Etablierung von Modellen, die die…

Weitere Informationen

Zur Publikation "Emerging waste streams – Challenges and opportunities"

Using emerging data streams for monitoring the uptake of Circular Economy in Europe

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 09 / 2020

Die Messung und das Monitoring zur Erreichung der Ziele einer Circular Economy erfordert eine kontinuierliche und systematische Sammlung von Daten, die darüber Auskunft geben, wie weit ein Staat, eine Region, eine Gemeinde, ein…

Weitere Informationen

Support in the preparatory work for ecodesign and energy labelling measures including tyres labelling - Lot 1: Consumer NGOs: stakeholder representation

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 07 / 2020

Das übergeordnete Ziel dieses Projektes ist es sicherzustellen, dass die Auffassungen der europäischen Verbraucherorganisationen vertreten und von den Entscheidungsträgern auf EU-Ebene im Rahmen des Entscheidungsprozesses für…

Weitere Informationen

Preparatory study for the Ecodesign Working Plan 2020-2024

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 05 / 2020

Die von der Europäischen Kommission in Auftrag gegebene Studie unterstützt die Kommission bei der Vorbereitung des Arbeitsplans für Ökodesign und Energiekennzeichnung 2020-2024 als Teil der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie…

Weitere Informationen

Technical support to develop EU GPP Criteria for Smartphones

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 09 / 2019

Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsrichtlinie - Viertes Arbeitsprogramm

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 07 / 2019

Technische Unterstützung bei der Überarbeitung der EU-Kriterien für ein umweltgerechtes öffentliches Beschaffungswesen (Green Public Procurement; GPP) bei Computern

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 03 / 2019

Ziel des Projekts ist es, JRC Sevilla bei der Überarbeitung der bestehenden EU-GPP-Kriterien zu unterstützen. Bei diesem Überarbeitungsprozess wird analysiert, welche der bestehenden Kriterien und zugehörigen Nachweisverfahren noch…

Weitere Informationen

Doppelte Dividende durch Stromsparen und Rückinvestition in Erneuerbare Energien

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 01 / 2019

Um die Energiewende voranzubringen, plant und erproben die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) in Kooperation mit dem Öko-Institut und dem Büro oe-quadrat in diesem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekt ein…

Weitere Informationen

ANTI-Circumvention of Standards for better market Surveillance - ANTICSS

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 04 / 2018

Entwicklung von Kriterien und Herstellerempfehlungen für ein Förderprogramm der EWS zu Photovoltaik-Batteriespeichern

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 11 / 2017

Für ein neues finanzielles Förderprogramm zu Photovoltaik-Batteriespeichern möchten die Elektrizitätswerke Schönau eine Fokussierung auf Speichersysteme und Hersteller, die sich bezüglich Umweltrelevanz und Qualität positiv…

Weitere Informationen

Zur Publikation "Entwicklung von Kriterien und Herstellerempfehlungen für ein Förderprogramm der EWS zu Photovoltaik-Batteriespeichern"

Support in the preparatory work for ecodesign and energy labelling measures including tyres labelling and Energy Star labelling programme from: Lot 1: Consumer NGOs: stakeholder representation

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 01 / 2017

Das übergeordnete Ziel dieses Projektes ist es sicherzustellen, dass die Auffassungen der europäischen Verbraucherorganisationen vertreten und von den Entscheidungsträgern auf EU-Ebene im Rahmen des Entscheidungsprozesses für…

Weitere Informationen

Verbraucherbefragung - Nutzung der Programme bei neuen Politikoptionen für das Ökodesign und das Energielabel von Waschmaschinen

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 04 / 2017

Das Vorhaben hat zum Ziel zu analysieren, inwieweit sparsames Verbraucherverhalten hinsichtlich der Programmwahl und Beladungsmenge mit Mitteln des Ökodesign oder der Energiekennzeichnung angereizt werden kann.

Weitere Informationen

Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsrichtlinie - Drittes Arbeitsprogramm

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 07 / 2019

Ziel des Projekts ist es, BMUB und UBA bei ihren Arbeiten zur Umsetzung der Ökodesign- und EVK-Richtlinie wissenschaftlich fundiert zu unterstützen. Konkret erfolgt dies über wissenschaftliche (Zu-)Arbeiten in den folgenden…

Weitere Informationen

Technical support for the revision of ecodesign and energy/resource label implementing measures for the product group: Household washing machines / washer-dryers (Lot 2)

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 11 / 2016

Zielsetzung des Vorhabens ist die wissenschaftlich-technische Unterstützung der EU Kommission bei der Revision der Ökodesign- und Energielabel-Richtlinien für Haushaltswaschmaschinen. In diesem Rahmen werden zunächst in einer Vorstudie…

Weitere Informationen

Technical support for the revision of ecodesign and energy/resource label implementing measures for the product group: Household dishwashers (Lot 1)

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 11 / 2016

Zielsetzung des Vorhabens ist die wissenschaftlich-technische Unterstützung der EU Kommission bei der Revision der Ökodesign- und Energielabel-Richtlinien für Haushaltsspülmaschinen. In diesem Rahmen werden zunächst in einer Vorstudie…

Weitere Informationen

Fachliche Beratung im Projekt “Qualitätscheck Nachhaltigkeitsstandards” - Produktgruppe IT

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 02 / 2015

Ziel des von der GIZ geleiteten Vorhabens ist es, Verbrauchern, staatlichen Stellen, Unternehmen und Zivilgesellschaft Zugang zu einer international abgestimmten Methodik zur Messung und Bewertung der Leistungsfähigkeit und…

Weitere Informationen

Study on the practical application of the new framework methodology for measuring the environmental impact of ICT - cost/benefit analysis / SMART 2012/0064

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 07 / 2013

The objective of this study is to support the Commission in identifying the most promising options for integrating the methodologies that are applied for measuring greenhouse gas (GHG) emissions and energy footprint of Information and…

Weitere Informationen

Technical Support for the revision of ecolabel and green public procurement GPP Criteria Lot 1

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 05 / 2014

The project`s objective is to support JRC IPTS in revising the existing Ecolabel and GPP criteria of personal computers and notebook computers.

The priority in this revision process is to first analyse which of the existing criteria…

Weitere Informationen

Technical Support for the revision of ecolabel and green public procurement GPP Criteria Lot 4

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 05 / 2014

The project`s objective is to support JRC IPTS in revising the existing Ecolabel and GPP criteria of televisions.

The priority in this revision process is to first analyse which of the existing criteria and the supporting evidence are…

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Projektwebsites