Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 6 Treffer:

E-Waste Compensation as an International Financing Mechanism in Nigeria

Projektleitung: Schleicher, T.
Projektbeginn: 12 / 2020

Das Hauptziel des Projekts ist es, das Konzept der "Abfallkompensation" voranzutreiben, bei dem internationale Markenhersteller und Nutzer von Elektro- und Elektronikgeräten zu einem sachgerechten Management entsprechender…

Weitere Informationen

Nachhaltige Ressourcennutzung - Anforderungen an eine nachhaltige Bioökonomie aus der Agenda 2030/SDG-Umsetzung

Projektleitung: Möller, M.
Projektende: 03 / 2020

Ziel des Projektes ist die Analyse und Diskussion verschiedener Pfade der Bioökonomie vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Ressourcennutzung. Ausgehend von einer Analyse der bestehenden politischen Bioökonomie-Strategien, einer…

Weitere Informationen

Zur Publikation "Handlungsoptionen einer nachhaltigen Bioökonomiepolitik: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg" Zur Publikation "Nachhaltige Ressourcennutzung – Anforderungen an eine nachhaltige Bioökonomie aus der Agenda 2030/SDG-Umsetzung"

Bioökonomische Macht in globalen Lieferketten – Ansätze, Auswirkungen und Perspektiven von Zertifizierung und Sorgfaltspflichten für biogene Massenrohstoffe (Bio-Macht)

Projektleitung: Schleicher, T.
Projektbeginn: 02 / 2017

Gesamtziel des Vorhabens ist es, Handlungsempfehlungen hinsichtlich der Möglichkeiten und Grenzen von unternehmerischen Sorgfaltspflichten und Zertifizierungssystemen in den globalen Wertschöpfungsketten von biogenen Massenrohstoffen…

Weitere Informationen

Bioökonomische Macht in globalen Lieferketten – Ansätze, Auswirkungen und Perspektiven von Zertifizierung und Sorgfaltspflichten für biogene Massenrohstoffe (Bio-Macht)

Projektleitung: Schleicher, T.
Projektbeginn: 02 / 2017

Gesamtziel des Vorhabens ist es, Handlungsempfehlungen hinsichtlich der Möglichkeiten und Grenzen von unternehmerischen Sorgfaltspflichten und Zertifizierungssystemen in den globalen Wertschöpfungsketten von biogenen Massenrohstoffen…

Weitere Informationen

Zur Publikation "The Cotton Supply Chain in Ethiopia"

Promoting Sustainable Consumption and Production (SCP) for a Low -Carbon Economy in ASEAN

Vorhaben im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Projektleitung: Prakash, S.
Projektmitarbeiter:  Antony, F. | Rüdenauer, I. | Schleicher, T.
Projektende: 06 / 2018

The overarching goal is to be able to contribute towards driving the policy framework for promoting the sustainable consumption and production pattern in ASEAN in order to reduce greenhouse gas emissions and other environmental…

Weitere Informationen

Der Blaue Engel – ein nationales Zeichen mit internationaler Wirkung. Vergabekriterien für Klimageräte und internationale Harmonisierungsaktivitäten

Projektleitung: Schleicher, T.
Projektende: 08 / 2018
Weitere Informationen

Projektwebsites