Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 28 Treffer:

Suffizienz im Alltagsleben – Konzept, Bedarf, Potenziale und politische Steuerungsmöglichkeiten

Projektleitung: Wolff, F. | Fischer, C.
Projektende: 10 / 2013

Ziel des Projektes ist es, vorhandenes Wissen zum Thema Suffizienz zu bündeln, aufzubereiten und eine interne Debatte anzustoßen, um darauf aufbauende (Akquise-)Aktivitäten vorzubereiten. In Modul I wird der Forschungs- und…

Weitere Informationen

Sufficiency in everyday life – concept, necessity, potentials, and political steering options

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 10 / 2013

The goal of the project is to compile and process existing knowledge on sufficiency and to launch an internal debate with the goal of preparing further activities (especially acquisitions). In Module 1, the current stand of research…

Weitere Informationen

Zur Publikation "When less is more - Sufficiency – Need and options for policy action" Zur Publikation "When less is more - Sufficiency: Terminology, rationale and potentials"

Umsetzung des Nagoya-Protokolls. Teilvorhaben im Projekt "Vor- und Nachbereitung der COP-10 und Vorbereitung der COP-11 der CBD"

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 08 / 2012

Im Vorhaben wurde ein Vorschlag für die Umsetzung des Nagoya-Protokolls der UN Konvention über die Biologische Vielfalt (CBD) entwickelt, der den fairen Vorteilsausgleich bei der Nutzung genetischer Ressourcen“ gewährleisten soll.…

Weitere Informationen

Marktbasierte Instrumente für Ökosystemleistungen

Triebkräfte, Wirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel von Klima- und Naturschutz in mitteleuropäischen Kulturlandschaften, Teilprojekt 1.1

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 08 / 2013

Die interdisziplinäre Nachwuchsgruppe "Marktbasierte Instrumente für Ökosystemleistungen" verfolgte innerhalb der Projektlaufzeit (01.05.2009 bis 31.08.2013) das Ziel, das Verständnis der Beziehungen zwischen marktbasierten…

Weitere Informationen

Dokumentation des internationalen Workshops „European Regional Meeting on an Internationally Recognized Certificate of Origin/Source/Legal Provenance“ (ASB Workshop Vilm)

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 11 / 2006

Dokumentation des Expertenworkshops zu Access and Benefit Sharing (ABS) genetischer Ressourcen.

Weitere Informationen

Wissenschaftliche Analyse zur Erreichung des 2010-Ziels der CBD: Tagungsdokumentation des internationalen Workshops „European Regional Meeting on an Internationally Recognised Certificate of Origin/Source/Legal Provenance for Genetic Resources“

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 11 / 2006

The project accompanied the "European Regional Meeting on an Internationally Recognized Certificate of Origin / Source / Legal Provenance" organized by the German Federal Agency for Nature Conservation (BfN) as part of the "Access and…

Weitere Informationen

Competitive, Innovative and Sustainable (CIS) Europe

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 12 / 2006

Die Verquickung der Debatte um Wettbewerb, Innovation und Nachhaltigkeit auf der Ebene der Europäischen Union stellte enorme Herausforderung für die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung dar. Die Projektinitiative „Competitive,…

Weitere Informationen

Studies in the field of the Common Fisheries Policy and Maritime Affairs, No FISH/2006/09, Lot 2 - Legal Issues

Projektleitung: Acker, H.
Projektende: 01 / 2008
Weitere Informationen

Projektwebsites