Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 2 Treffer:

Transport- und Transferverhalten langlebiger Radionuklide entlang der kausalen Kette Grundwasser-Boden-Oberfläche-Pflanze unter Berücksichtigung langfristiger klimatischer Veränderungen

Projektleitung: Ustohalova, V.
Projektbeginn: 09 / 2017

Zur Erstellung von Langzeitsicherheitsnachweisen werden Vorgänge, welche zum Austritt von Radionukliden aus dem Endlager und einer Exposition der Bevölkerung führen können in radioökologischen Modellen nachgebildet. Da in radioaktiven…

Weitere Informationen

Nukleare Sicherheit in Krisengebieten - Glücksfall oder Gau?

Projektleitung: Ustohalova, V.
Projektende: 06 / 2016

Die Nutzung von Kernenergie bedarf einer umfangreichen institutionellen und materiellen Infrastruktur auf Basis stabiler innerstaatlicher und zwischenstaatlicher Verhältnisse. Zwischenstaatliche oder innerstaatliche Konflikte können…

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Projektwebsites