Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 5 Treffer:

Simulationsrechung zur Umrüstung des FRM-II

Unterauftrag zum Vorhaben 4718R01321, Entwicklung von Bewertungsmethoden für Umrüstungsstrategien bei Forschungsreaktoren von HEU auf LEU Brennstoff (AP1)

Projektleitung: Englert, M.
Projektbeginn: 06 / 2019

Durch die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) mbH wird ein Eigenforschungsvorhaben zur Untersuchung der sicherheitstechnischen Aspekte der Umstellung von Forschungsreaktoren von hochangereichertem Uran (Highly…

Weitere Informationen

Nukleare Sicherheit und Konflikte

Projektleitung: Englert, M.
Projektende: 08 / 2019

Die Nutzung der Kernenergie bedarf einer umfangreichen institutionellen und materiellen Infrastruktur auf Basis stabiler innerstaatlicher und zwischenstaatlicher Verhältnisse. Konflikte können dem gegenüber gewollt oder unbeabsichtigt…

Weitere Informationen

Eigenprojekt zur bereichsübergreifenden inhaltlichen Weiterentwicklung und Publikation im Bereich Partizipation

Projektleitung: Englert, M.
Projektende: 10 / 2017

Simulationsrechnungen zu Xenon-Isotopenverhältnissen für integrierte Entscheidungswerkzeuge zum Nachweis von Nuklearexplosionen

Projektleitung: Englert, M.
Projektende: 11 / 2016

Eine Verifikation des Vertrags über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen ist wesentlich für die Wirksamkeit dieses internationalen Abkommens im Rahmen der weltweiten Bemühungen zur Nichtverbreitung und Abrüstung. Zur Durchführung…

Weitere Informationen

Gutachten zur Transformation für die Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abtfallstoffe

Projektleitung: Englert, M.
Projektende: 12 / 2015

Gegenstand des Gutachtens ist die wissenschaftliche Darstellung (national und international) und technische Würdigung der Transmutation als Form des Umgangs mit deutschen Beständen an hoch radioaktiven Abfällen und deren Chancen und…

Weitere Informationen

Zur Publikation "Gutachten „Transmutation“"

Weitere Informationen

Projektwebsites