Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Eine Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 29 Treffer:

Smart Domestic Appliances in Sustainable Energy Systems

Projektleitung: Timpe, C.
Projektende: 06 / 2009

Zusammen mit der Hausgeräte-Industrie und Stromversorgern sollen Möglichkeiten erforscht werden, den Energiebedarf von Hausgeräten besser mit dem Energieangebot zu koordinieren, auch im Hinblick auf höhere Anteile Erneuerbarer…

Weitere Informationen

Beratung der Stadt Freiburg zur Weiterentwicklung ihrer Klimaschutz-Strategie

Abschlussbericht Szenarien und Maßnahmenplan (Version 3.3)

Projektleitung: Timpe, C.
Projektende: 05 / 2007

Für die Stadt Freiburg wurden aktuelle Klimaschutz-Szenarien erstellt und die Überprüfung der kommunalen Prioritäten im Klimaschutz überprüft.

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Klimaschutz-Strategie der Stadt Freiburg"

Ausbau der regenerativen Energien - Potenzialanalyse für die Stadtwerke München

Projektleitung: Timpe, C.
Projektende: 12 / 2007

Für die Stadtwerke München wird eine Analyse der regional nutzbaren REG-Potenziale erstellt sowie eine Strategie, wie 20% des Münchner Strombedarfs bis 2020 durch REG-Strom gedeckt werden kann. Bestandteil des Projektes ist ein…

Weitere Informationen

Beratung zur Umsetzung der Stromkennzeichnung in Luxemburg

Projektleitung: Timpe, C.
Projektende: 01 / 2006

Beratung des Wirtschaftsministeriums in Luxemburg zur Ausgestaltung der Stromkennzeichnung.

Weitere Informationen

A European Tracking System for Electricity (E-TRACK)

Projektleitung: Timpe, C.
Projektende: 06 / 2007

Das Projekt entwickelt ein Verfahren zur Bilanzierung von Strom im europäischen Strommarkt, das für die Stromkennzeichnung und andere Politiken anwendbar ist.

Weitere Informationen unter www.e-track-project.org

Weitere Informationen

Kommunale Strategien zur Reduktion der CO2-Emissionen um 50 % am Beispiel der Stadt München (Endbericht + Kurzfassung + Anhangband)

Projektleitung: Timpe, C.
Projektende: 11 / 2004

Integrierte Mikrosysteme der Versorgung

Projektleitung: Timpe, C. | Voss, J.
Projektende: 03 / 2007

Projekt im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunkts Sozial-ökologische Forschung. Das Projekt analysierte die Transformation der Versorgungssektoren für Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation und entwickelte und bewertete Szenarien zur…

Weitere Informationen

Kennzeichnung von Strom

Von der anonymen Massenware zum unterscheidbaren Produkt

Projektleitung: Timpe, C.
Projektende: 06 / 2002

Im April 1998 wurde der deutsche Strommarkt für den Wettbewerb geöffnet. Seitdem können die Verbraucher ihren Stromanbieter frei auswählen. Doch sie nutzen die neue Entscheidungsfreiheit bisher nur in geringem Maße: Weniger als 5 % der…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Kennzeichnung von Strom"

Tätigkeit als Issuing Body für die deutsche Domäne des European Energy Certificate System (EECS)

Projektleitung: Timpe, C.

Das Öko-Institut fungiert im Auftrag einer Gruppe der deutschen Stromwirtschaft als „Issuing Body“ des EECS-Zertifikatssystems, das aus dem früheren RECS-System hervorgegangen ist. Gemeinsam mit europäischen Partnern ist das Institut…

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Projektwebsites