Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 26 Treffer:

Erstellung eines Leistungsblattes und Lebenszyklus-Rechentools für die öffentliche Beschaffung von Rechenzentren

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 08 / 2013

Das Öko-Institut erstellt auf Grundlage der Vergabegrundlage des Umweltzeichens Blauer Engel RAL-UZ 161 ein Leistungsblatt für die Beschaffung von energieeffizienten Rechenzentren. Zusätzlich wird ein Rechentool entwickelt, mit dem die…

Weitere Informationen

TOP 100 – Umweltzeichen für klimarelevante Produkte

Endbericht

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 04 / 2013

Das Projekt „TOP 100 – Umweltzeichen für klimarelevante Produkte“ hatte zum Ziel, den produktbezogenen Klimaschutz zu intensivieren. Durch die Entwicklung von klimaschutzbezogenen Umweltzeichen sollte es dazu beitragen,…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "TOP 100 – Umweltzeichen für klimarelevante Produkte"

Nachhaltige Software – Fachgespräch und Dokumentation

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 09 / 2015

Überarbeitung und Weiterentwicklung des klimaschutzbezogenen Blauen Engels: Expertisen zur Überarbeitung bestehender Umweltzeichenvergabegrundlagen und zur Fortschreibung des Top-100-Projekts für klimarelevante Produkte

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 03 / 2014

Green labels – Assessment and critical review of labelling schemes in the field of building and construction

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 01 / 2011

Weiterentwicklung der Umweltfreundlichen Beschaffung unter Bezugnahme auf den EU-Aktionsplan für Nachhaltigkeit in Konsum- und Produktion und eine nachhaltige Industriepolitik

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 08 / 2012
Weitere Informationen

Projektwebsites