Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 430 Treffer:

Erstellung des Inventars der Informations- und Kommunikationsgeräte in Landeseinrichtungen Baden-Württembergs und Ableitung IT-bezogerner Energieverbräuche

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 06 / 2017

Weiterentwicklung und Ergänzung des bestehenden CO2-Berechnungswerkzeuges

Projektleitung: Antony, F.
Projektende: 04 / 2016

Strategie Unternehmensberatung - Die Rolle des Öko-Instituts

Projektleitung: Scherf, C.
Projektende: 12 / 2016

Biodiversitätskriterien in der Beschaffung und im Bauwesen - Machbarkeitsstudie & Maßnahmenpläne

Projektleitung: Teufel, J.
Projektende: 11 / 2017

Die Berücksichtigung von Biodiversitätsaspekten im Rahmen der öffentlichen Beschaffung könnte auf verschiedenen Ebenen positive Effekte im Rahmen des Biodiversitätsschutzes bewirken und einen Beitrag zur Nationalen…

Weitere Informationen

UBA Beschaffung 2015 - Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen zur Forcierung der Berücksichtigung von Umweltkriterien bei der Vergabe von Aufträgen durch die öffentliche Hand

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 02 / 2019

Ziel des Vorhabens ist die Unterstützung des Umweltbundesamtes in seinen vielfältigen Aktivitäten zur weiteren Förderung des umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffungswesens. Hierzu sind im Verlauf des Vorhabens verschiedene Arbeiten…

Weitere Informationen

Blauer Engel für Wärmedämmverbundsysteme - Weiterentwicklung der ökologischen Kriterien zur Stärkung des Einsatzes biozidfreier Putze und Beschichtungen

Projektleitung: Blepp, M.
Projektende: 12 / 2018

Zielsetzung ist es, die Nachhaltigkeitskriterien zu Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) für eine Auszeichnung mit dem Blauen Engel weiterzuentwickeln, um der großen Bedeutung von WDVS als Instrument des Klimaschutzes in angemessener Weise…

Weitere Informationen

Erstellung eines Praxisleitfadens zum Vorhaben „Vermeidung von Lebensmittelabfällen in Einrichtungen der Außer-Haus-Verpflegung“

Projektleitung: Antony, F.
Projektende: 12 / 2016

Ziel des Projektes ist es, am Beispiel unterschiedlicher Formen des Caterings die Umweltauswirkungen und Einsparpotenziale entlang der verschiedenen Prozessstufen zu quantifizieren und didaktisch für einen Praxisleitfaden,…

Weitere Informationen

Datenerhebung von Laptop-Standards sowie Entwicklung von Bewertungskriterien für weitere Produktgruppen im Projekt "Qualitätscheck Nachhaltigkeitsstandards"

Projektleitung: Teufel, J.
Projektende: 04 / 2016

Die GIZ wurde im März 2013 vom BMZ mit dem Vorhaben „Qualitätscheck Nachhaltigkeitsstandards“ beauftragt. Ziel des Vorhabens ist es, Verbraucher, staatliche Stellen, Unternehmen und Zivilgesellschaft Zugang zu einer international…

Weitere Informationen

Chemikalienmanagement nachhaltig gestalten: Nachhaltigkeitskriterien für Chemikalienleasing weiterentwickeln und in Fallstudien anwenden

Projektleitung: Bunke, D.
Projektende: 12 / 2017

Chemikalienleasing kann zu bedeutenden Einsparungen an Chemikalien und Verringerungen der Freisetzung von Stoffen führen. Für die Bewertung der Nachhaltigkeit von Chemikalienleasing werden im Projekt Kriterien entwickelt, ein…

Weitere Informationen

Fortführung der bisherigen Schulungsreihe im Rahmen der Umsetzung der Verwaltungsvorschrift Beschaffung und Umwelt

Projektleitung: Brommer, E.
Projektende: 10 / 2015

Durchführung von Schulungen für vier ausgewählte, besonders relevante Produktgruppen, die sich derzeit neu in der Senatsbefassung befinden und die voraussichtlich ab Januar 2016 gelten. Analog zur Verfahrensweise beim Inkrafttreten der…

Weitere Informationen

Weiterentwicklung des Umweltzeichens Blauer Engel: Entwicklung neuer Umwelzeichen und Weiterentwicklung bestehender in innovationsorientierten Produktgruppen

Projektleitung: Gröger, J.
Projektende: 09 / 2018

In dem Vorhaben werden wissenschaftlich-technische Untersuchungen zu Produkten und Dienstleistungen durchgeführt. Auf dieser Grundlage werden Vergabegrundlagen für das Umweltzeichen "Blauer Engel" überarbeitet und neu entwickelt.

Weitere Informationen

Ökobilanzielle Untersuchung zur Verwertung von FCKW und VOC-haltigen Kühlgeräten - Update 2015

Projektleitung: Schüler, D.
Projektende: 12 / 2015

Bestandsaufnahme Umweltschutz in Tourismus und naturnaher Freizeitgestaltung

Projektleitung: Bleher, D.
Projektende: 04 / 2016

Entwicklung eines integrierten, innovativen Nachhaltigkeitskonzepts für die internationale Bewerbung von Hamburg für die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2024

Projektleitung: Stahl, H.
Projektende: 04 / 2016

WohnMobil - Untersuchung, Systematisierung und Schaffung von Wissenstransfer bei der Gestaltung innovativer Wohn- und Mobilitätsdienstleistungen

Projektleitung: Kasten, P.
Projektende: 06 / 2018

Erstellung eines Praxisleitfadens und eines Veranstaltungskonzepts zum Thema Strategien zur erfolgreichen Einführung von Bio-Lebensmitteln im Verpflegungsbereich von Kommunen ("Mehr Bio in Kommunen")

Projektleitung: Teufel, J.
Projektende: 08 / 2015

Mit dem Projekt „Mehr Bio in Kommunen“ soll die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln durch die öffentliche Hand gestärkt werden. Es soll ein Beitrag dazu geleistet werden, dass Bio-Lebensmittel und insbesondere regional erzeugte…

Weitere Informationen

Wissenschaftliche Untersuchung der Energieverbrauchsentwicklung und Maßnahmen zur Steigerung der Produkt bezogenen Energieeffizienz

Projektleitung: Fischer, C.
Projektende: 06 / 2018

Als Sofortmaßnahme des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) hat die Bundesregierung die Nationale Top-Runner-Initiative (NTRI) beschlossen. Sie bündelt politische Maßnahmen, um Produkten und Dienstleistungen, die zur Senkung…

Weitere Informationen

Review of the Eco-innovation Action Plan (EcoAP)

Projektleitung: Baron, Y.
Projektende: 11 / 2015

Die wachsende Zahl ökologischer Herausforderungen und die Ressourcenknappheit weltweit haben zu einer wachsenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Technologien, Produkten und Dienstleistungen geführt und die Entstehung…

Weitere Informationen

Methoden und Hilfsmittel des Eco Designs von Kunststoffverpackungen

Projektleitung: Möller, M.
Projektende: 08 / 2015

Die Zielsetzung der Studie besteht darin, eine umfassende Bestandsaufnahme und zusammenfassende Würdigung von vorhandenen Methoden und Hilfsmitteln zur Entwicklung von Verpackungen vorzunehmen. Der Fokus der Studie liegt dabei auf…

Weitere Informationen

Trafo 3.0 - Gestaltungsmodell für sozialökologische Transformationsprozesse in der Praxis: Entwicklung und Erprobung in drei Anwendungsfeldern

Projektleitung: Gensch, C.
Projektende: 09 / 2018

Aus Nachhaltigkeitssicht besteht ein hoher Problem- und Zeitdruck um eine Richtungsänderung hin zu nachhaltigeren Produktions- und Konsummustern zu erreichen. Zwar existieren viele Einzelinitiativen, aber es fehlen systemische…

Weitere Informationen

Zur Publikation "Stories that Change Our World? Narratives of the Sustainable Economy"

Weitere Informationen

Projektwebsites