Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 425 Treffer:

Folgenabschätzung von ordnungsrechtlichen und fiskalischen Maßnahmen zur Förderung pflanzenbasierter Ernährung und zur Reduzierung des Fleischkonsums

Projektleitung: Förster, H. | Hünecke, K.
Projektmitarbeiter:  Liste, V. | Scheffler, M. | Wiegmann, K. | Wissner, N.
Projektbeginn: 07 / 2021

Das Projekt

Ein zu hoher Fleischkonsum birgt gesundheitliche Risiken. Die Produktion von Fleisch geht mit starken Umwelt- und Klimawirkungen einher und die Nutztierhaltung erfolgt häufig unter nicht hinreichender Berücksichtigung von…

Weitere Informationen

Klimafreundliche Produktion in der Automobilindustrie

Projektleitung: Gensch, C.
Projektbeginn: 03 / 2021

Verbrauchsteuern zur umweltfreundlichen Umgestaltung des Getränkeverpackungsmarktes

Projektleitung: Gsell, M.
Projektende: 03 / 2021

Beirat Nestlé Qualitätsprogramm

Projektleitung: Teufel, J.
Projektbeginn: 01 / 2021

Externe Begleitung der Entwicklung einer LCA-Methodik für massenbilanzierte Produkte

Projektleitung: Antony, F.
Projektbeginn: 01 / 2021

Gesellschaftliche Akzeptanz und politische Durchsetzbarkeit konsumbezogenen Ordnungsrechts

Projektleitung: Heyen, D.
Projektbeginn: 12 / 2020

Das Eigenmittelprojekt des Öko-Instituts verfolgt folgende Fragestellungen:

  • Welche Faktoren beeinflussen die gesellschaftliche Akzeptanz und damit auch die politische Durchsetzbarkeit von konsumbezogenen ordnungsrechtlichen…

Weitere Informationen

Beratung und Unterstützung des Bündnissekretariats bei der Umsetzung unternehmerischer Sorgfalt, insb. der Weiterentwicklung der Umweltstrategie

Projektleitung: Moch, K.
Projektbeginn: 11 / 2020

In diesem Vorhaben wird das Bündnissekretariat im Textilbündnis hinsichtlich der Integration von ökologischen Risiken in die sorgfaltspflichtenbezogenen Anforderungen im Review Prozess beraten. Hierfür wurden unter anderem…

Weitere Informationen

Greening Cloud Computing and Electronic Communications Services and Networks: Towards Climate Neutrality by 2050

Projektleitung: Gröger, J.
Projektbeginn: 11 / 2020

Das Ziel des Forschungsprojekts ist es, für Rechenzentren und elektronische Kommunikationsnetzwerke Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz und zur verbesserten Kreislaufführung zu untersuchen. In Bezug auf Rechenzentren besteht…

Weitere Informationen

Sektorvorhaben Nachhaltigkeit in Textil-Lieferketten

Projektleitung: Kampffmeyer, N.
Projektbeginn: 11 / 2020

Nachhaltiges Wirtschaften: Sozialökologische Transformation des Ernährungssystems - Zukunftsgestaltung durch Beteiligung von Pionieren des Wandels und ökonomisch relevanten Akteuren

Projektleitung: Quack, D.
Projektbeginn: 10 / 2020

Ziel des Projektes ist es eine politische Roadmap für die sozial-ökologische Transformation des Ernährungssystems in Deutschland zu erarbeiten. Die Roadmap identifiziert kurz-, mittel- und langfristige Ansatzpunkte, Instrumente und…

Weitere Informationen

Impact of COVID-19 on single-use plastics and the environment in Europe

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 02 / 2021

Ziel dieses Projekts ist es, die Auswirkungen auf den Verbrauch, die Produktion und die ökologischen Umweltauswirkungen von Einwegkunststoffen in Europa im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie zu bewerten. Im Fokus der Analysen…

Weitere Informationen

Erstellung eines Kurzgutachtens zur ganzheitlichen ökologischen Betrachtung der Dispersionsfarbe PlantaGeo

Projektleitung: Antony, F.
Projektende: 11 / 2020

SÖF-Biodiwert: Gestaltungsoptionen für ökonomisch tragfähige biodiversitätsfördernde Milchproduktionssysteme in den Bio-Musterregionen Freiburg und Ravensburg

Projektleitung: Quack, D.
Projektbeginn: 10 / 2020

Die Bedeutung von artenreichem Grünland für die biologische Vielfalt von Flora und Fauna in Deutschland ist vielfach beschrieben worden. Gleichzeitig ist die Erhaltung der bestehenden Grünlandflächen in ganz Deutschland bedroht. Der…

Weitere Informationen

Verteilungswirkungen und soziale Folgewirkungen klimapolitischer Maßnahmen in den Bereichen Wohnen und Mobilität

Projektleitung: Schumacher, K.
Projektbeginn: 09 / 2020

Kriterienentwicklung und -überarbeitung für den Blauen Engel Textilien

Projektleitung: Teufel, J.
Projektbeginn: 09 / 2020

Ziel des Forschungsprojektes ist es, „die Kriterien des Blauen Engel für Textilien (DE-UZ 154) zu überarbeiten, sowie darauf aufbauend Ausschreibungsempfehlungen für die öffentliche Beschaffung abzuleiten. Angesichts der aktuellen…

Weitere Informationen

Transformation von Produktions- und Verbrauchsmustern durch Stärkung von Umweltzeichen und umweltfreundlicher öffentlicher Beschaffung

Projektleitung: Prakash, S.
Projektbeginn: 09 / 2020

Das übergeordnete Ziel der Aktivitäten des Öko-Instituts in Asien besteht darin, zur Förderung von nachhaltigen Konsum- und Produktionsmustern (SCP) in fünf asiatischen Ländern beizutragen. Dies wird durch die Stärkung von…

Weitere Informationen

Emerging waste streams – Challenges and opportunities

Projektleitung: Graulich, K.
Projektende: 02 / 2021

Die Energiewende soll dazu beitragen, die Klimaschutzziele der EU zu erreichen, sollte aber auch mit anderen Umweltzielen des europäischen Green Deals in Einklang stehen. In diesem Zusammenhang ist die Etablierung von Modellen, die die…

Weitere Informationen

Zur Publikation "Emerging waste streams – Challenges and opportunities"

Using emerging data streams for monitoring the uptake of Circular Economy in Europe

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 09 / 2020

Die Messung und das Monitoring zur Erreichung der Ziele einer Circular Economy erfordert eine kontinuierliche und systematische Sammlung von Daten, die darüber Auskunft geben, wie weit ein Staat, eine Region, eine Gemeinde, ein…

Weitere Informationen

Ökologische Bewertung von Lederprodukten als Einsatzstoffe für den Automobilsektor

Projektleitung: Antony, F.
Projektbeginn: 09 / 2020

Erstellung eines Corporate Carbon Footprints für den DFB

Projektleitung: Stahl, H.
Projektbeginn: 08 / 2020
Weitere Informationen

Projektwebsites