Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 386 Treffer:

Scientific Support to Ecolabel - Research into circular economy perspectives in the management of textile products and textile waste in the European Union

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 12 / 2019

Erstellung einer ökobilanziellen Analyse von Konstruktionsvarianten bei Waschautomaten

Projektleitung: Gensch, C.
Projektbeginn: 12 / 2019

Consumers4climate: How to position consumer organisations as relevant players in the debate against climate change?

Projektleitung: Quack, D.
Projektbeginn: 12 / 2019

Analyse der softwarebasierten Beeinflussung auf eine verkürzte Nutzungsdauer von Produkten

Projektleitung: Gröger, J.
Projektbeginn: 11 / 2019

Projekt "ÖkoTransRES" im Rahmen des Forschungsprogramms "Ökologischer Landbau" beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Projektleitung: Teufel, J.
Projektbeginn: 10 / 2019

Recherche und Zusammenstellung von Daten für einen "digitalen ökologischen Fußabdruck"

Projektleitung: Gröger, J.
Projektbeginn: 10 / 2019

Technical support to develop EU GPP Criteria for Smartphones

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 09 / 2019

Wissenschaftliche Begleitung der zivilgesellschaftlichen Akteure im Textilbündnis bei der Neufassung des Review Prozesses

Projektleitung: Kampffmeyer, N.
Projektende: 10 / 2019

Marktbeobachtung nachhaltiger Konsum: Marktanalyse und lnterventionen zur Förderung von grünen Produkten vor dem Hintergrund der Ziele des Konsumindikators der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Projektleitung: Fischer, C.
Projektbeginn: 08 / 2019

Smart Home - Eigenenergieverbrauch und Einsparpotenzial der intelligenten Geräte

Projektleitung: Quack, D.
Projektbeginn: 08 / 2019

Übergreifende Zielsetzung des Projektes ist es zu zeigen, dass die Nutzung von intelligenten und vernetzten Geräten in privaten Haushalten zwar potenziell zu Energieeinsparungen führen kann, die entsprechenden Geräte selbst aber -…

Weitere Informationen

Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsrichtlinie - Viertes Arbeitsprogramm

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 07 / 2019

Sektorvorhaben Nachhaltiger Konsum, Grüner Knopf

Projektleitung: Kampffmeyer, N.
Projektende: 04 / 2019

Recherchen zur Gewinnung neuer Zeichennehmer bei bestehenden Umweltzeichen

Projektleitung: Rüdenauer, I.
Projektbeginn: 04 / 2019

Aufbau von Kontakten zu Unternehmen und die Durchführung von Befragungen, um die Hemmnisse zu identifizieren, die bei vier verschiedenen Produktgruppen dazu führen, dass es keine oder nur wenige Zeichennehmer für das Umweltzeichen…

Weitere Informationen

Technische Unterstützung bei der Überarbeitung der EU-Kriterien für ein umweltgerechtes öffentliches Beschaffungswesen (Green Public Procurement; GPP) bei Computern

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 03 / 2019

Ziel des Projekts ist es, JRC Sevilla bei der Überarbeitung der bestehenden EU-GPP-Kriterien zu unterstützen. Bei diesem Überarbeitungsprozess wird analysiert, welche der bestehenden Kriterien und zugehörigen Nachweisverfahren noch…

Weitere Informationen

Studie zum Thema umweltgerechte Behandlung von FCKW- und KW-haltigen Boilern / Warmwasserspeicher

Projektleitung: Sutter, J.
Projektende: 04 / 2019

Implementierung von innovativen Anreizmechanismen für die Förderung von klimafreundlichen Produkten und Dienstleistungen in ASEAN

Projektleitung: Prakash, S.
Projektbeginn: 02 / 2019

Das übergeordnete Ziel des Vorhabens besteht darin, zur Entwicklung und Einführung von innovativen Anreizsystemen in Thailand, Malaysia, Indonesien und Philippinen zur Förderung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster in ASEAN…

Weitere Informationen

Doppelte Dividende durch Stromsparen und Rückinvestition in Erneuerbare Energien

Projektleitung: Graulich, K.
Projektbeginn: 01 / 2019

Um die Energiewende voranzubringen, plant und erproben die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) in Kooperation mit dem Öko-Institut und dem Büro oe-quadrat in diesem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekt ein…

Weitere Informationen

Export grüner und nachhaltiger (Umwelt-)Infrastruktur

Projektleitung: Prakash, S.
Projektende: 04 / 2019

Im Rahmen des Vorhabens "Exportinitiative Umwelttechnologien" des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, und Reaktorsicherheit (BMU) hat das Öko-Institut die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) bei der Konzeption…

Weitere Informationen

REACH Radar plus: Unterstützung von KMU zu Problemstoffen- Erkennen, Ersatz, Konformitätsprüfung

Projektleitung: Bunke, D.
Projektbeginn: 12 / 2018

REACH Radar Plus ist ein Excel-gestütztes Instrument, das Unternehmen hilft, kritische Stoffe zu identifizieren. Hierzu gehören Stoffe, die bereits rechtlich eingeschränkt sind, oder bei denen eine solche Einschränkung zu erwarten ist.…

Weitere Informationen

Forschungsvorhaben „Ganzheitliches Management von Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen“ (MERU)

Projektleitung: Wolff, F.
Projektbeginn: 11 / 2018

Die ökologischen Belastungsgrenzen des Planeten stehen unter Druck. Dazu tragen die gegenwärtigen Konsum- und Produktionsmuster maßgeblich bei. Zwar konnte die Energie- und Ressourceneffizienz in den letzten Jahren durch Innovationen…

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Projektwebsites