Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 202 Treffer:

Erfassung, Bewertung und Fortentwicklung der sicheren Beförderung radioaktiver Stoffe

Projektleitung: Küppers, C.

Das Vorhaben hat zum einen das Ziel, die zuständigen Behörden bei der Wahrnehmung ihrer gesetzlichen Aufgaben und internationalen Verpflichtungen in Zusammenhang mit der Beförderung radioaktiver Stoffe zu unterstützen. Zum anderen…

Weitere Informationen

Umwelt– und Fauna-Flora-Habitat-Verträglichkeit im Rahmen des Genehmigungsverfahrens nach § 7 Abs. 3 des Atomgesetzes zum Abbau des Versuchskernkraftwerks AVR in Jülich

Projektleitung: Küppers, C.
Projektende: 08 / 2008

Das Öko-Institut wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit der Begutachtung der Umweltverträglichkeit und der Fauna-Flora-Habitat-Verträglichkeit für den Rückbau des…

Weitere Informationen

Anforderungen an die Gestaltung der Öffentlichkeitsbeteiligung im Endlager-Auswahlverfahren auf der Basis nationaler und internationaler Erfahrungen mit dem Einfluss der Öffentlichkeit bei Großvorhaben

Kurzdarstellung: Hintergrund, Ziele des Vorhabens und Evaluation

Projektleitung: Kallenbach-Herbert, B.
Projektende: 08 / 2007

Auf der Basis von Erfahrungen mit der Gestaltung der Öffentlichkeitsbeteiligung in verschiedenen nuklearen und nicht-nuklearen Großvorhaben wurden Anforderungen an die Gestaltung der Öffentlichkeitsbeteiligung in einem Verfahren zur…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Anforderungen an die Gestaltung der Öffentlichkeitsbeteiligung im Endlager-Auswahlverfahren auf der Basis nationaler und internationaler Erfahrungen mit dem Einfluss der Öffentlichkeit bei Großvorhaben"

Aktualisierung und Nutzung von Stoffstromanalysen für den nachhaltigen Ausbau der Erneuerbaren Energien

Überprüfung der Zielerreichung bis 2020

Projektleitung: Fritsche, U.
Projektende: 11 / 2007

Für das BMU wird eine Fortführung des Biomasse-Projekts von 2005 bis Mitte 2007 durchgeführt. Gegenstand ist die Aktualisierung und Erweiterung der Szenario-Arbeiten, eine Ausweitung der Beschäftigungsbilanzen auf andere Regenerative…

Weitere Informationen

Risiko Kernenergie

Es gibt Alternativen!

Projektleitung: v.A.
Projektende: 06 / 2005

Wie ist die Kernenergie heute zu beurteilen? Sind die Risiken angesichts neu diskutierter Reaktorkonzepte, ehrgeiziger Klimaziele und steigender Erdölpreise neu zu bewerten? Und welche Risiken verbinden sich mit der Kernenergie in…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Risiko Kernenergie"

Evaluation of selected aspects of the environmental assessment report for the Langer Heinrich Uranium Mining Project in Namibia

Projektleitung: Schmidt, G.
Projektende: 09 / 2005

Due to an inappropriate selection of input data (Radium in ore and tailings) and to a too small breathing rate, the dose calculations in the EA understimates the doses for the public. Together with a higher contribution of Radon to the…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Evaluation of selected aspects of the environmental assessment report for the Langer Heinrich Uranium Mining Project in Namibia"

Störfallplanung durch Berücksichtigung von Eintrittwahrscheinlichkeit und Schadensausmaß bei Anlagen nach § 50 der Novelle der StrlSchV

Projektleitung: Küppers, C.
Projektende: 06 / 2005

Umweltverträglichkeitsprüfung im Rahmen des atomrechtlichen Genehmigungsverfahrens zum beantragten MOX-Einsatz im Kernkraftwerk Krümmel

Projektleitung: Küppers, C.
Projektende: 09 / 2005

Mitwirkung in der Projektgruppe Nationaler Entsorgungsplan und bei der Aktualisie¬rung der Datenbasis

Projektleitung: Sailer, M.
Projektende: 12 / 2005

Workshop „Nutzung probabilistischer Methoden in der europäischen Genehmigungspraxis und zur Nutzbarkeit im deutschen Störfallrecht, insbesondere aus Sicht der Umweltverbände“

Projektleitung: Kurth.S.
Projektende: 12 / 2005

Entsorgung von Thoriumverbindungen

Projektleitung: Schmidt, G.
Projektende: 12 / 2005

Unterstützung des BfS bei der Beteiligung am Verfahren zur UVP zum Zwischenlager in Temelin

Projektleitung: Sering, M.
Projektende: 09 / 2005

Evaluation of the Radioactivity Release Event in December 2003 at Yonggwang Nuclear Power Plant Unit

Projektleitung: Kurth, S.
Projektende: 03 / 2004

As of March 4, 2004, Oeko-Institut was commissioned by the Korean Company KHNP to review an incident in NPP Yonggwang Unit 5.

 

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Evaluation of the Radioactivity Release Event in December 2003 at Yonggwang Nuclear Power Plant Unit"

Nuclear Energy, Renewable Energy and Peace (English Version)

Vortrag von Michael Sailer

Projektleitung: Sailer, M.
Projektende: 08 / 2004

Vortrag von Michael Sailer anlässlich der Asian Regional Conference “Renewable Energy and Peace” 19-20 August 2004, Seoul, Korea

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Nuclear Energy, Renewable Energy and Peace (English Version)"

Nuclear Energy, Renewable Energy and Peace

Vortrag von Michael Sailer in Deutsch

Projektleitung: Sailer, M.
Projektende: 08 / 2004

Vortrag von Michael Sailer anlässlich der Asian Regional Conference “Renewable Energy and Peace” 19-20 August 2004, Seoul, Korea

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Nuclear Energy, Renewable Energy and Peace"

Langzeitaspekte der BE-Zwischenlagerung

Projektleitung: Kallenbach-Herbert, B.
Projektende: 05 / 2003

Die längerfristige Zwischenlagerung abgebrannter Brennelemente in Behältern setzt voraus, dass die sicherheitstechnisch relevanten Komponenten während der gesamten Betriebszeit verfügbar und funktionsfähig sind bzw. Durch entsprechende…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Langzeitaspekte der BE-Zwischenlagerung"

Politik- und Management-Unterstützung bei der Endlagerung radioaktiver Abfälle

Projektleitung: Kallenbach-Herbert, B.
Projektende: 10 / 2002

Einfluss des Faktors Mensch auf die Sicherheit von Kernkraftwerken

Projektleitung: Bähr, R.
Projektende: 12 / 2002

Bei der Bewertung der Sicherheit von Kernkraftwerken stehen oft rein technische Betrachtungsweisen im Vordergrund, die sich z.B. an konstruktiven Merkmalen der Anlage orientieren. Die Diskussionen um die Sicherheit und Akzeptanz der…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Einfluss des Faktors Mensch auf die Sicherheit von Kernkraftwerken"

Rückbau KKR-ALfR (Aufsicht)

Projektbeginn: 05 / 2001

Das Aktive Lager für feste und flüssige Rückstände (ALfR) ist eine Einrichtung auf dem Gelände des stillgelegten und im Abbau befindlichen Kernkraftwerkes Rheinsberg, in der zu Betriebszeiten des Kraftwerkes radioaktive feste und…

Weitere Informationen

KKW Rheinsberg – Gutachtertätigkeit im Rahmen der Genehmigung und Aufsicht für die Stilllegung

Projektleitung: Sering, M.
Weitere Informationen

Projektwebsites