Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 246 Treffer:

ÖkonRess - Entwicklung von Vorschlägen zum Einsatz von ökonomischen Instrumenten zur Steigerung der Ressourceneffizienz in Deutschland und der EU

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektende: 06 / 2015

Gegenstand des Forschungsprojekts ist es, konkrete und umsetzbare ökonomische Instrumente zu entwickeln, die zu einer signifikanten Verbesserung der Ressourceneffizienz in Deutschland und der EU führen. Das gesamte, in der Literatur…

Weitere Informationen

PCF-Analyse für Fahrbahn-Beläge unter Verwendung von Recycling-Asphalt

Projektleitung: Blepp, M.
Projektende: 03 / 2013

Bewertung und Überprüfung des von der Stadtreinigung Hamburg erstellen ökobilanziellen Vergleichs für Behandlungsverfahren zur Entsorgung von überlassungspflichtigen Abfällen in Hamburg

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektende: 06 / 2013

Substitution von Primärstoffen im Straßen- und Wegebau durch mineralische Abfälle und Bodenaushub: Stoffströme und Potentiale unter Berücksichtigung von Neu-, Aus- und Rückbau sowie Instandsetzung

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektende: 08 / 2015

In dem Vorhaben wird durch das Öko-Institut auf Basis verschiedener Datenquellen (z. B. ATKIS, Straßeninformationsbanken) eine umfangreiche regionalisierte Datenbasis zum Straßenbestand erstellt. Ergebnis des Vorhabens soll darüber…

Weitere Informationen

Assistance in the re-engineering, implementation and operation of the Environmental Date Centre on Natural Resources

Projektleitung: Mehlhart, G.
Projektende: 01 / 2014

Impact assessment on options reviewing the targets contained in the Waste Framework Direktive, the Landfill Directive and the Packaging Waste Directive

Projektleitung: Mehlhart, G.
Projektende: 02 / 2014

Conflict minerals - An evaluation of the Dodd-Frank Act and other resource-related measures

Projektleitung: Manhart, A.
Projektende: 08 / 2013

Seit Veröffentlichung eines UN-Berichtes im Jahr 2002 ist weitgehend anerkannt, dass der Abbau bestimmter Rohstoffe im Osten der Demokratischen Republik Kongo maßgeblich zur Finanzierung bewaffneter Konflikte beiträgt. Trotz…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Conflict minerals - An evaluation of the Dodd-Frank Act and other resource-related measures"

Untersuchug zu seltenen Erden: Permanentmagnete im industriellen Einstz in Ba-Wü

Projektleitung: Buchert, M.
Projektende: 10 / 2013

Ökobilanzen zu den Recyclingverfahren LithoRec II und EcoBatRec für Lithium-Ionen-Batterien-LCA-Li-Bat-Recycling

Projektleitung: Buchert, M.
Projektende: 09 / 2015

Die wichtigsten Ziele des Forschungsvorhabens sind: Diskussion und Abstimmung der übergreifenden Eckpunkte (z.B. Verständigung auf Batterietypen und deren Zusammensetzung für die Ableitung der funktionellen Einheiten, zu betrachtende…

Weitere Informationen

Erarbeitung stoffstromorientierter Lösungsansätze für eine hochwertige Verwertung von gemischten Siedlungsabfällen

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektende: 03 / 2014

Durchführung einer Grundlagenuntersuchung zur Auswertung des Saarländischen Abfallwirtschaftsplanes, Teilplan "Abfälle aus Industrie und Gewerbe" von 2008 und einer Überprüfung der Erforderlichkeit dessen Fortschreibung

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektende: 06 / 2013

Zeitlich optimierter Ersatz eines Notebooks unter ökologischen Gesichtspunkten

Zeitlich optimierter Ersatz eines Notebooks unter ökologischen Gesichtspunkten

Projektende: 09 / 2012

Die Studie weist nach, dass der Beitrag der Herstellungsphase an Gesamttreibhausgasemissionen mit einer Erhöhung der Lebensdauer der Notebooks erheblich reduziert wird. Deswegen schlägt die Studie vor, den Fokus der verpflichtenden…

Weitere Informationen

Download PDF

Zur Publikation "Zeitlich optimierter Ersatz eines Notebooks unter ökologischen Gesichtspunkten"

Challanges to Recycling and Environmental Aspects of Metals

Projektleitung: Buchert, M.
Projektende: 01 / 2013

r3 - Strategische Metalle, Verbundvorhaben: TÖNSLM - Entwicklung innovativer Verfahren zur Rückgewinnung ausgewählter Ressourcen aus Siedlungsabfall - und Schlackendeponien; TP 5

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektende: 07 / 2015

Dem Projekt TÖNSLM liegen zwei grundsätzliche Überlegungen zu Grunde: Deponien besitzen aufgrund der abgelagerten Abfälle häufig ein hohes Wertstoffpotential, deren Nutzung in Anbetracht steigender Rohstoffpreise wirtschaftlich…

Weitere Informationen

E-waste country study Ethiopia

Projektleitung: Manhart, A.
Projektende: 12 / 2012

Within the last decade, many African countries experienced a rapidly growing e-waste problem. While a certain share of this e-waste is generated by a sharply increasing domestic use of Information and Communication Technologies (ICTs)…

Weitere Informationen

Workshop zu Maßnahmen um Einträge von (Kunststoff-) Abfällen von Land in Meeresumwelt zu vermeiden

Projektleitung: Mehlhart, G.
Projektende: 11 / 2012

r3 - Strategische Metalle, Verbundvorhaben: Bo2W - Globale Kreislaufführung strategischer Metalle, TP1 Konzeption, Koordination & Dienstleistungen und Verbreitung

Projektleitung: Buchert, M.
Projektende: 05 / 2015

Die Probleme des Elektroschrottrecyclings für Mensch und Umwelt in Afrika sind bekannt. Weniger gegenwärtig sind die Vorteile des nachhaltigen Recyclings. Ein neues Projekt des Öko-Instituts untersucht jetzt, wie ein Übergang zu…

Weitere Informationen

Ökobilanz zur Aufbereitung und Verwertung von Shredder-Sand aus der Altfahrzeugverwertung

Projektleitung: Jenseit, W.
Projektende: 08 / 2012

Überprüfung und Aktualisierung der CO2-eq.-Einsparpotentiale

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektende: 02 / 2012

PolRess – Entwicklung einer gesellschaftlichen und politischen Debatte zur Ressourceneffizienz

Projektleitung: Hermann, A. | Keimeyer, F. | Schulze, F.
Projektende: 08 / 2015

Das gesteckte Ziel der Verdopplung der Rohstoffproduktivität bedarf erheblicher zusätzlicher Anstrengungen. Da viele Potenziale noch nicht genutzt werden, kann und muss die Politik dazu beitragen, Hemmnisse zu überwinden. Welche…

Weitere Informationen

Zur Publikation "PolRess: Implementationsanalyse Primärbaustoffsteuer" Zur Publikation "PolRess – Politikansätze und -instrumente - Implementationsanalyse 1: Primärbaustoffsteuer"

Weitere Informationen

Projektwebsites