Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 152 Treffer:

Umsetzung des Nagoya-Protokolls. Teilvorhaben im Projekt "Vor- und Nachbereitung der COP-10 und Vorbereitung der COP-11 der CBD"

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 08 / 2012

Im Vorhaben wurde ein Vorschlag für die Umsetzung des Nagoya-Protokolls der UN Konvention über die Biologische Vielfalt (CBD) entwickelt, der den fairen Vorteilsausgleich bei der Nutzung genetischer Ressourcen“ gewährleisten soll.…

Weitere Informationen

Regulierung, Bewertung und öffentlicher Diskurs von Geoengineering-Eingriffen, Teilguthaben 1: Rechtlicher Rahmen und Regelungsoptionen

Projektleitung: Barth, R.
Projektende: 11 / 2011

Conformity Study for Germany: Directive 2006/118/EC on the protection of groundwater against pollution and deterioration

Projektleitung: Schütte, S.
Projektende: 08 / 2011

Für das Sino-German Environmental Partnership Projekt der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Beijing (VR China) werden Führungskräfte im Rahmen des „International Dialogue on Environmental Policy…

Weitere Informationen

Landmarken setzen - Verankerung des Themas umweltfreundliche Beschaffung in Aus- und Weiterbildung

Projektleitung: Hermann, A.
Projektende: 11 / 2012

Das Projekt „Landmarken setzen“ entwickelte ein maßgeschneidertes und nutzerorientiertes Schulungskonzept für Organisationen, die sich der Aus- und Weiterbildung annehmen sowie im Bereich der öffentlichen Beschaffung tätige…

Weitere Informationen

Verpackungsbarometer - Machbarkeitsstudie und Konzeption einer Befragung zu ökologischen Getränkeverpackungssystemen im Einzelhandel

Projektleitung: Schönherr, N.
Projektende: 07 / 2011

CCS-Entwicklung ausgewählter Regelungsvorschläge zur Konkretisierung gesetzlicher Anforderungen bei Rechtsverordnungen

Projektleitung: Keimeyer, F.
Projektende: 02 / 2013

Zur Umsetzung der europäischen Richtlinie über die Abscheidung und geologischen Speicherung von CO2 wurde in Deutschland ein Gesetzesvorhaben auf den Weg gebracht. Ausgewählte Regelungsvorschläge zur Konkretisierung der getzlichen…

Weitere Informationen

CSR im Handel und bei Herstellern – Aktualisierung und Erweiterung eines Befragungskonzeptes in sechs ausgewählten Branchen

Projektleitung: Brunn, C.
Projektende: 03 / 2011

CSR im Handel und bei Herstellern – Aktualisierung und Erweiterung eines Befragungs- konzeptes in sechs ausgewählten Branchen

Projektleitung: Schmitt, K.
Projektende: 03 / 2011

Ermittlung und Bewertung der Immissionen von Vinylchlorid und 1,2-Dichlorethan in der Umgebung des Industrieparks Solvay in Rheinberg

Projektleitung: Küppers, P.
Projektende: 05 / 2014

Im Rahmen dieses Projekts wurden zuerst von der Firma Müller-BBM GmbH über einen Zeitraum von jeweils sechs Monaten Immissionsmessungen der beiden Stoffe in Rheinberg-Ossenberg und in Rheinberg-Millingen durchgeführt. Im zweiten…

Weitere Informationen

Impact Measurement and Performance Analysis of CSR

Projektleitung: Barth, R.
Projektende: 07 / 2013

IMPACT war das bislang europaweit größte Forschungsprojekt zum Thema CSR. An der von der Europäischen Kommission finanzierten Studie waren 17 europäische Forschungspartner beteiligt. Die empirischen Untersuchungen umfassen eine…

Weitere Informationen

Umweltschutzorientierte Fortentwicklung des Kapitalanlage- und Investmentrechts

Projektleitung: Barth, R.
Projektende: 02 / 2011

Die Studie untersucht, ob umweltschutzorientierte Eingriffe in die Kapitalmarktregulierung erforderlich sind, welchen Leitlinien sie in diesem Fall unterliegen sollten, und welche Instrumente und Anknüpfungspunkte dem deutschen…

Weitere Informationen

Fachliche Begleitung bei der Konzeption, Koordination und Umsetzung von Partizipationsmaßnahmen während des Raumordnungsverfahrens zur Errichtung des Pumpspeicherkraftwerkes Atdorf

Projektleitung: Barth, R.
Projektende: 03 / 2011

Entwicklung eines Regelungskonzepts für ein Ressourcenschutzrecht des Bundes

Projektleitung: Hermann, A. | Schulze, F.
Projektende: 08 / 2011

Aufgrund der Herausforderungen beim weltweiten Ressourcenschutz wird die gegenwärtige Forschungsarbeit in dem Bereich – auch zu den rechtlichen Rahmenbedingungen – intensiviert. Vor diesem Hintergrund hat das Umweltbundesamt (UBA) das…

Weitere Informationen

Entwicklung eines Regelungskonzepts für ein Ressourcenschutzrecht des Bundes

Projektleitung: Schulze, F.
Projektende: 08 / 2011

Aufgrund der Herausforderungen beim weltweiten Ressourcenschutz wird die gegenwärtige Forschungsarbeit in dem Bereich – auch zu den rechtlichen Rahmenbedingungen – intensiviert. Vor diesem Hintergrund hat das Umweltbundesamt (UBA) das…

Weitere Informationen

Rechtliche Machbarkeitsstudie zu einer Nano-Meldeverordnung und einem Nano-Produktregister

Projektleitung: Hermann, A.
Projektende: 02 / 2010

Das Projekt besteht aus zwei Teilen. Für das Projekt ist eine Laufzeit von 15. Juli 2009 bis zum 31. März 2010 geplant (der Anfangszeitpunkt konnte in Nr. 7 nicht entsprechend eingetragen werden). Im ersten Teil [Arbeitspaket 1] wird…

Weitere Informationen

Marktbasierte Instrumente für Ökosystemleistungen

Triebkräfte, Wirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten am Beispiel von Klima- und Naturschutz in mitteleuropäischen Kulturlandschaften, Teilprojekt 1.1

Projektleitung: Wolff, F.
Projektende: 08 / 2013

Die interdisziplinäre Nachwuchsgruppe "Marktbasierte Instrumente für Ökosystemleistungen" verfolgte innerhalb der Projektlaufzeit (01.05.2009 bis 31.08.2013) das Ziel, das Verständnis der Beziehungen zwischen marktbasierten…

Weitere Informationen

Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung:

Bewusstsein schärfen, Möglichkeiten kennen - Schulungsangebote zur Sensibilisierung und Stärkung der Fähigkeiten der öffentlichen Verwaltung

Projektleitung: Hermann, A.
Projektende: 11 / 2010

Das Projekt bietet vorwiegend kommunalen Einrichtungen sowie Verwaltungen der Länder in fünf ausgewählten regionalen Ballungsräumen Schulungsmaßnahmen für eine umweltfreundliche, insbesondere energieeffiziente Beschaffung an. Dabei…

Weitere Informationen

Conformity checking of measures by Member States to transpose directives in the sector of the environment – Case study for Packaging Ordinance

Projektleitung: Hermann, A.
Projektende: 04 / 2009

This conformity study analyses in detail the provisions of Directive 94/62/EC in its consolidated version, and it compares it with the legislation in place in Germany.

Weitere Informationen

Ambitious environmental standards, modern environmental law – a progressive environmental code!

Projektleitung: Barth, R.
Projektende: 05 / 2009

The impact of WTO and other trade negotiations on fisheries

Projektleitung: Acker, H.
Projektende: 01 / 2009
Weitere Informationen

Projektwebsites