Ausgabe: Juni 2018, Wissen und Wissenschaft – Fakten zu Alternativen statt alternative Fakten


Arbeit / Rückblick

Klimaziele für Europa

Kann die EU ihr Emissionsbudget einhalten?

Wer das Ziel ernst nimmt, die Klimaerwärmung unter zwei Grad zu halten, muss die Treibhausgasemissionen deutlich reduzieren: Bei einer fairen Verteilung globaler CO2-Emissionsbudgets stehen der EU ab 2015 nur noch 61,5 Milliarden Tonnen zur Verfügung. Um dieses Budget einzuhalten, müsste die EU ihre Treibhausgasemissionen bis 2030 um 54 Prozent und bis 2050 um 93 Prozent senken. Die derzeitigen Klimapläne ermöglichen bislang jedoch nur eine Reduktion um 32 Prozent bis 2030 und 42 Prozent bis 2050 im Vergleich zu 1990.

Im Projekt „The Vision Scenario for the European Union. 2017 Update for the EU-28“ hat das Team des Öko-Instituts unter Leitung von Dr. Felix Christian Matthes gezeigt, dass die EU ihr Emissionsbudget einhalten kann – wenn sie entsprechende Maßnahmen ergreift. So müsste unter anderem die Energieeffizienz deutlich gesteigert werden, alle Sektoren müssten auf kohlenstofffreie Energiequellen umsteigen. So liegt im Vision Scenario der Analyse für die Fraktion Die Grünen / Europäische Freie Allianz im Europäischen Parlament der Anteil erneuerbarer Energien an der Primärenergieversorgung bis 2050 bei 97 Prozent.

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartner am Öko-Institut
Dr. Felix Christian Matthes
Energie & Klimaschutz
Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-380
Fax: +49 30 405085-388
E-Mail schreiben

Weitere Artikel aus der Rubrik


Senken, speichern, sparen

Der Stromspar-Speicherrechner

Viele Haushalte machen sie bereits vor: Die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Sie investieren in Solaranlagen und... mehr

Senken, speichern, sparen

Umweltschutz wahrt Menschenrechte!

Ergebnisse des Spendenprojekts 2016

Mit Blick auf Umweltschutz und Menschenrechte gelten in vielen Staaten deutlich niedrigere rechtliche Vorgaben als... mehr

Umweltschutz wahrt Menschenrechte!

Wegweiser für Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln in Unternehmen und Regionen

Ohne kleine und mittlere Unternehmen (KMU) kann es keinen Wandel hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft geben – schließlich... mehr

Wegweiser für Nachhaltigkeit

Ältere Ausgaben