Ausgabe: Juni 2018, Wissen und Wissenschaft – Fakten zu Alternativen statt alternative Fakten


Einblick

Das Öko-Institut bloggt

Nachhaltigkeitsthemen, aktuelle Projekte und persönliche Sichtweisen

Das Öko-Institut geht unter die Blogger: blog.oeko.de ist die Adresse des neuen Weblogs, auf dem wöchentlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Öko-Instituts über Nachhaltigkeitsthemen, aktuelle Projekte und persönliche Sichtweisen schreiben.

Von aktuellen Statements über Kurzinterviews und Fachartikel bis hin zu Verbrauchertipps – die Beiträge spiegeln die vielseitige Arbeit des Öko-Instituts wieder und machen gleichzeitig die Menschen dahinter sichtbar. „Mit dem Blog möchten wir Leserinnen und Lesern die Gelegenheit bieten, sich auf eine zum Teil lockere Weise mit unseren Forschungsthemen zu beschäftigen“, so Mandy Schoßig, Leiterin des Referats Öffentlichkeit & Kommunikation. „Nicht zuletzt wollen wir diese Themen, aber auch unsere Ideen und Standpunkte mit Menschen außerhalb des Instituts diskutieren und freuen uns über Kommentare zu unseren Beiträgen.“

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartnerin am Öko-Institut
Weitere Informationen des Öko-Instituts

Weitere Artikel aus der Rubrik


Neuer alter Vorstand des Öko-Instituts

Wahl bei der Mitgliederversammlung in Berlin

Die Mitgliederversammlung hat am 16. Juni 2018 in Berlin einen Teil des Vorstands wiedergewählt. Prof. Dr. Regina Betz,... mehr

Neuer alter Vorstand des Öko-Instituts

Geht das eigentlich …

dass Bürgerinnen und Bürger bei großen Projekten mitentscheiden?

Ob Flughafenausbau, Neubau von Windparks oder andere Großprojekte – das Interesse von Bürgerinnen und Bürgern, bei Planungen... mehr

Geht das eigentlich …

Ältere Ausgaben