Ausgabe: Juni 2019, Weniger Emissionen, mehr Lebensqualität – Wie wird der Verkehr nachhaltig?


Arbeit / Aktuell

Expertise für Europa

Arbeit für die EEA

Die Europäische Umweltagentur (EEA) liefert politischen Akteuren und der Öffentlichkeit Informationen zu Umwelthemen, als Grundlage für fundierte Entscheidungen für eine nachhaltige Entwicklung. Sie wird von European Topic Centern unterstützt, die aus Konsortien verschiedener Institutionen bestehen. Anfang 2019 startete das European Topic Centre on Climate Change Mitigation and Energy (ETC/CME), das sich mit Klimaschutz und Energie befasst.

Das Öko-Institut unterstützt die EEA seit vielen Jahren bei der Erfüllung ihrer Aufgaben – nun auch wieder im neuen ETC/CME. So führt das Team um Projektleiterin Sabine Gores unter anderem Reviews von Treibhausgasinventaren durch und stellt Daten über den Emissionshandel und fluorierte Treibhausgase zusammen. Darüber hinaus sind die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Erstellung verschiedener EEA-Publikationen beteiligt und bringen ihre Expertise zum EU-Effort Sharing ein (siehe hierzu auch Artikel „Zu wenig Klimaschutz kostet“ auf Seite 17).

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartnerin am Öko-Institut
Sabine Gores
Energie & Klimaschutz
Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-380
Fax: +49 30 405085-388
E-Mail schreiben
Weitere Informationen des Öko-Instituts

Weitere Artikel aus der Rubrik


Umweltverträgliche Infrastruktur

Der Ausbau von Höchstspannungsleitungen

Im Zuge der Energiewende ändert sich die Art, wie hierzulande Strom erzeugt wird – weg von konventionellen Kraftwerken, hin... mehr

Umweltverträgliche Infrastruktur

NANORIGO

Entscheidungen unterstützen

Nanotechnologien werden viele Chancen für eine nachhaltige Zukunft zugeschrieben – so können sie dabei helfen, Ressourcen... mehr

NANORIGO

Umweltpolitiktransfer

Erfahrungen wirkungsvoll weitergeben

Deutschland verfügt über langjährige und vielfältige Erfahrungen in der Umweltpolitik. Mit verschiedenen Förderinstrumenten... mehr

Umweltpolitiktransfer

Verkehrswende – sozial ausgewogen

Wirkungen und Kosten

Bei der Frage nach mehr Klimaschutz im Verkehr liegt der Blick meist auf möglichen Emissionsminderungen. Damit entsprechende... mehr

Verkehrswende – sozial ausgewogen

Ältere Ausgaben