Ausgabe: Dezember 2022, Tschüss, AKW – Kernenergie – zukunftsunfähig, unwirtschaftlich, hochriskant


Arbeit / Aktuell

Umweltpolitik und Populismus

Demokratische Gesellschaften stehen weltweit unter Druck: Autoritäre Regierungsformen erstarken, populistische Bewegungen erhalten nach wie vor großen Zulauf. Sie stellen sich oft gegen Integration und Migration, aber auch zunehmend gegen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, konkret etwa den Klimaschutz und die Energiewende in Deutschland.. „Populistische Bewegungen nutzen die Ängste von Menschen, durch höhere Energiepreise einen materiellen Statusverlust zu erleiden“, erklärt Franziska Wolff vom Öko-Institut.

Hier setzt ein aktuelles Projekt im Auftrag des Umweltbundesamtes an. „Das Projektteam entwickelt eine Strategie, wie Umweltpolitik gegen solche Strömungen gestärkt werden kann. So sollen Akteur*innen aus Politik und Administration befähigt werden, dem Populismus effektiv zu begegnen“, erklärt die Leiterin des Bereichs Umweltrecht & Governance. Darüber hinaus zielt das Projekt darauf ab, dass politische und zivilgesellschaftliche Akteur*innen ihre Aktivitäten koordinieren – insbesondere mit Blick auf die Kommunikation. „Ein zentrales Element ist zudem, wirksame Narrative, also sinnstiftende Erzählungen zum Umwelt- und Klimaschutz, zu entwickeln und in den Diskurs einzubringen“, so Wolff.

Das Projekt „Umweltpolitik und die populistische Herausforderung“ wird gemeinsam mit dem ifok, der FU Berlin, dem Progressiven Zentrum und dem Ecologic Institut durchgeführt und läuft noch bis Ende 2025. Das Öko-Institut übernimmt die begleitende Evaluation.

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartnerin am Öko-Institut
Franziska Wolff
Umweltrecht & Governance
Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-371
E-Mail schreiben
Weitere Informationen des Öko-Instituts

Weitere Artikel aus der Rubrik


Klimaschutz im Luftverkehr

Es gibt Bewegung in der Luft – genauer gesagt: bei der Politik zum europäischen und internationalen Luftverkehr. Um hier den…

mehr

Klimaschutz im Luftverkehr

Nicht ganz dasselbe

Ist das jetzt klimaneutral oder treib­hausgasneutral – oder ist das sogar dasselbe? Was genau hinter den Begriffen…

mehr

Nicht ganz dasselbe

Bessere Inventare zur Erfassung von Emissionen

Wer Klimaziele erreichen will, muss wissen, wo er steht. Daher verpflichtet die UN-Klimarahmenkonvention alle…

mehr

Bessere Inventare zur Erfassung von Emissionen

Ältere Ausgaben