Ausgabe: Mai 2020, Ohne Plastik leben – aber wie? – Weniger Kunststoffe konsumieren, mehr recyceln


Arbeit / Aktuell

Neue Schadstoffe

Wie ist der wissenschaftliche Erkenntnisgewinn zu den schädlichen Eigenschaften von persistenten organischen Schadstoffen abgelaufen? Wann und mit welcher Begründung wurden diese POPs zur Aufnahme in das internationale Stockholmer Übereinkommen vorgeschlagen? Diese Erkenntnisprozesse auszuwerten und daraus Empfehlungen zur Anpassung und Weiterentwicklung der regulatorischen Verfahren abzuleiten – das ist das Ziel eines neuen Projektes für das Umweltbundesamt. Gemeinsam mit der ETH Zürich und POP Environmental Consulting arbeitet das Öko-Institut noch bis  Mai 2021 daran. „Wir befassen uns dabei mit der fachlichen Bewertung von POPs und mit darauf bezogenen Regularien“, sagt Katja Moch, Wissenschaftlerin am Öko-Institut. Auch die Chemikalienpolitik sowie Vorgaben und Anreize, potenzielle POPs in Prozessen und Produkten zu vermeiden, analysiert das Team im Projekt „Gestern PCBs – heute PFCs und bromierte Flammschutzmittel – und morgen?“

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartnerin und -partner am Öko-Institut
Katja Moch
Produkte & Stoffströme
Geschäftsstelle Freiburg
Tel.: +49 761 45295-265
Fax: +49 761 45295-288
E-Mail schreiben
Prof. Dr. Dirk Bunke
Produkte & Stoffströme
Geschäftsstelle Freiburg
Tel.: +49 761 45295-246
Fax: +49 761 45295-288
E-Mail schreiben
Weitere Informationen des Öko-Instituts

Weitere Artikel aus der Rubrik


Wärmewende in Europa

Die Wärme- und Kältemärkte in Europa stehen im Mittelpunkt von zwei neuen Projekten für die Europäische Kommission, an denen…

mehr

Wärmewende in Europa

Tiefe Wärme nutzen – aber wie?

Drei Kilometer unter dem Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herrschen etwa 170°C – die größte…

mehr

Tiefe Wärme nutzen – aber wie?

Der elektrifizierte Straßengüterverkehr

Im Projekt StratON hat das Öko-Institut gemeinsam mit Projektpartnern gezeigt: Oberleitungs-Lkw können zum Klimaschutz…

mehr

Der elektrifizierte Straßengüterverkehr

Emissionshandel im Verkehr

Welche Instrumente können den Klimaschutz im landgebundenen Verkehr voranbringen und welche Wirkung hat ein…

mehr

Emissionshandel im Verkehr

Ältere Ausgaben