Ausgabe: September 2021, Ökologisch, gemeinsam und gerecht – Transformation sozial gestalten


Einblick

Mitgliederversammlung wählt Vorstand des Öko-Instituts

Dieses Jahr wurden drei Vorstandssitze neu besetzt; als neues Vorstandsmitglied wurde Wolfgang Renneberg gewählt. Der Jurist und Physiker ist mit dem Öko-Institut seit seiner Gründung verbunden und engagiert sich für den Ausstieg aus der Kernenergie. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Ulrike Schell und Thomas Rahner wurden im Amt bestätigt. Gerald Kirchner verlässt nach sechs Jahren den Vorstand, der ihm für sein wertvolles Engagement herzlich dankte. Ebenfalls mit Dank aus dem Vorstand verabschiedet wurden Christof Timpe, Dr. Nele Kampffmeyer und Moritz Vogel.

Für sie sind neu in den Vorstand gerückt: Dr. Martin Cames als Vertreter der erweiterten Institutsleitung sowie Inse Warich (Darmstadt), Clara Löw (Freiburg) und Dr. Roman Mendelevitch (Berlin) als Vertreter und Vertreterinnen der Mitarbeitendenschaft.

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartner am Öko-Institut
Jan Peter Schemmel
Geschäftsführung
Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-320
Fax: +49 30 405085-388
E-Mail schreiben
Weitere Informationen des Öko-Instituts

Weitere Artikel aus der Rubrik


Jetzt zur Jahrestagung 2021 anmelden

Sie interessieren sich für soziale Aspekte der Energiewende? Dann melden Sie sich jetzt an zur Jahrestagung „Wende? Nur…

mehr

Jetzt zur Jahrestagung 2021 anmelden

Geht das eigentlich …mit der Digitalisierung die Klimaziele schneller erreichen?

Es muss gehen. Denn die Digitalisierung ist Teil unseres Lebens geworden und lässt sich nicht einfach zurückdrehen. Aber wir…

mehr

Geht das eigentlich …mit der Digitalisierung die Klimaziele schneller erreichen?

Ältere Ausgaben