Ausgabe: Juni 2021, Noch rund 30 Jahre – Die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle


Einblick

Geht das eigentlich …Produkte und Dienstleistungen per Software auf Nachhaltigkeit checken?

Ja, das geht. Unternehmen, politisch Entscheidende und Interessierte können mit der neuen Software ProFitS Produkte und Dienstleistungen daraufhin prüfen, ob und wie sie zu den 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) der Agenda 2030 der Vereinten Nationen beitragen. ProFitS ist Bestandteil der Methode PROSA, die das Öko-Institut seit 1986 kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Methode ist handlungsorientiert und misst den Beitrag des Produkts oder der Dienstleistung zu den jeweiligen SDGs anhand der festgelegten Indikatoren. Hierfür werden die Ergebnisse aus Ökobilanz, Lebenszyklus-Kosten-Rechnung und Sozialbilanz mit den einzelnen SDGs in Beziehung gebracht. Das Resultat zeigt, bei welchen Nachhaltigkeitsthemen das Produkt oder die Dienstleistung bereits gut ist und bei welchen noch Handlungsbedarf besteht. Eine detaillierte Analyse des gesellschaftlichen Nutzens auf Basis der SDGs ermöglicht Unternehmen zudem eine umfassende Systembetrachtung bei der Nachhaltigkeitsanalyse. Darüber hinaus kann sie die Faktenbasis für die politische Bewertung von Handlungsoptionen verbessern, beispielsweise in der Chemikalien- oder Produktpolitik.

Martin Möller
Senior Researcher im Bereich Produkte & Stoffströme

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartner am Öko-Institut
Martin Möller
Produkte & Stoffströme
Geschäftsstelle Freiburg
Tel.: +49 761 45295-256
Fax: +49 761 45295-288
E-Mail schreiben

Weitere Artikel aus der Rubrik


Save the Date: Jahrestagung 2021

Wie die nachhaltigen Transformationen sozial gestaltet werden können – das macht das Öko-Institut zum Thema der diesjährigen…

mehr

Save the Date: Jahrestagung 2021

Drei Ehrenmitglieder und Wechsel im Mitgliederservice

Die letzte Berufungsperiode des Kuratoriums des Öko-Institut e.V. ist Ende 2019 ausgelaufen. Die Mitgliederversammlung hat in…

mehr

Drei Ehrenmitglieder und Wechsel im Mitgliederservice

Ältere Ausgaben