Ausgabe: Juni 2021, Noch rund 30 Jahre – Die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle


Einblick

Drei Ehrenmitglieder und Wechsel im Mitgliederservice

links: A. Droste, rechts: S. Baar

Die letzte Berufungsperiode des Kuratoriums des Öko-Institut e.V. ist Ende 2019 ausgelaufen. Die Mitgliederversammlung hat in Folge im Jahr 2020 beschlossen, das Kuratorium nicht länger als Organ des Vereins zu führen. Das wissenschaftliche Gremium hatte für die Entwicklung des Öko-Instituts gerade auch in seinen frühen Jahren immer wieder eine fundamentale Bedeutung. Auch für die Zukunft ist die externe Sicht für die Institutsarbeit unverzichtbar wertvoll. „Wir werden den Blick von außen immer wieder einholen, aber künftig verstärkt über flexiblere Formate und Kanäle“, sagt der Sprecher der Geschäftsführung, Jan Peter Schemmel.

In Würdigung ihres außerordentlichen und kontinuierlichen Engagements im Kuratorium seit den ersten Tagen des Instituts wurde Prof. Dr. Udo Ernst Simonis, Prof. Dr. Peter C. Mayer-Tasch und Prof. Dr. Eckhard Rehbinder die Ehrenmitgliedschaft im Öko-Institut e.V. verliehen.

Sophie Baar übernimmt Mitglieder-Service

Andrea Droste hat ihre Aufgaben der Mitgliederbetreuung des Öko-Institut e.V. und des Fundraisings nach 14 Jahren Anfang Februar an Sophie Baar übergeben. Wir bedanken uns für ihr langjähriges Engagement! Sophie Baar ist von der Uni Freiburg ans Öko-Institut gewechselt.

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartner am Öko-Institut
Jan Peter Schemmel
Geschäftsführung
Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-320
Fax: +49 30 405085-388
E-Mail schreiben
Weitere Informationen des Öko-Instituts

Die Leitung des Öko-Instituts: www.oeko.de/das-institut/leitung

Weitere Artikel aus der Rubrik


Save the Date: Jahrestagung 2021

Wie die nachhaltigen Transformationen sozial gestaltet werden können – das macht das Öko-Institut zum Thema der diesjährigen…

mehr

Save the Date: Jahrestagung 2021

Geht das eigentlich …Produkte und Dienstleistungen per Software auf Nachhaltigkeit checken?

Ja, das geht. Unternehmen, politisch Entscheidende und Interessierte können mit der neuen Software ProFitS Produkte und…

mehr

Geht das eigentlich …Produkte und Dienstleistungen per Software auf Nachhaltigkeit checken?

Ältere Ausgaben