Ausgabe: September 2019, Digitalisierung – Konzepte für mehr Nachhaltigkeit


Arbeit / Aktuell

Transparente Energieszenarien

Eine Datenbank für die Öffentlichkeit

Wie kann die Energiewende gelingen? Welche Maßnahmen kann man ergreifen – und welche Auswirken haben diese für ein nachhaltiges Energiesystem der Zukunft? Diese Fragen beantwortet die Wissenschaft mit so genannten Energiesystemmodellen. „In solchen Modellen werden unterschiedliche Faktoren berücksichtigt – so etwa der geplante Ausbau der erneuerbaren Energien, die erwarteten Nachfragen nach Strom und Wärme oder auch Annahmen zu den Investitionskosten“, erklärt Dr. Hannah Förster vom Öko-Institut. Um perspektivisch einen besseren Blick auf die zukünftige Entwicklung des Energiesystems werfen zu können und dies transparenter zu gestalten, arbeitet das Öko-Institut gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik, der Universität Magdeburg und dem Reiner Lemoine Institut noch bis Ende 2020 an einer öffentlich zugänglichen Szenariendatenbank. „In dieser können alle Daten zur Verfügung gestellt werden, die für solche Projektionen genutzt werden. Das beinhaltet nicht nur Ergebnisdaten, also Outputs der Modelle, sondern auch die Annahmen, die Inputs der Modelle“, so die Wissenschaftlerin. Gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium soll die Datenbank den Weg bereiten, auch künftige Berechnungen offen lizensiert der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. „Dies kann weitere Modellierungen dann deutlich erleichtern, Transparenz schaffen und Doppelarbeiten vermeiden“, sagt Dr. Hannah Förster.

Weitere Artikel aus der Rubrik


Elektromobilität in Südhessen

Erkenntnisse für den Ausbau

Die Entega Energie GmbH engagiert sich in zwei Initiativen dafür, die Elektromobilität in Südhessen weiter auszubauen: Im... mehr

Elektromobilität in Südhessen

Gemeinsam nachhaltig

Teilhabe und Beteiligung an nachhaltigem Konsum

Wie kann man alle Bevölkerungsschichten dabei unterstützen, nachhaltiger zu leben? Eine attraktive Möglichkeit ist zum... mehr

Gemeinsam nachhaltig

Grüne öffentliche Beschaffung von Computern und Bildschirmen

Unterstützung für das Joint Research Center (JRC)

Eine nachhaltige öffentliche Beschaffung senkt die Umwelt- und Klimaauswirkungen von staatlichen Stellen und ist zugleich... mehr

Grüne öffentliche Beschaffung von Computern und Bildschirmen

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Im Blick: Ernährung und Mobilität

Digitale Plattformen verändern unser Leben deutlich – wir bestellen unsere Pizza über eine App, mieten uns ein... mehr

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Ältere Ausgaben