Ausgabe: März 2015, Biomasse – Nachhaltige Produktion und Nutzung


Einblick

Kurz notiert

Neuigkeiten aus dem Öko-Institut

Einladung zur Mitgliederversammlung

Das Öko-Institut lädt sie herzlich zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Sie findet am 30. Mai 2015 im Maritim Hotel in Darmstadt statt. Weitere Informationen finden Sie online unter www.oeko.de/mv2015. Kontakt für Rückfragen: 0761/ 45295-0, institutssekretariat--at--oeko.de.

Susanne Fröschl: Neu in der Geschäftsführung

Seit dem 1. März ist Susanne Fröschl in der Geschäftsführung für das Institutsmanagement zuständig. Sie hat zuvor als Geschäftsführerin im „Institut für die Wissenschaften vom Menschen“ in Wien gearbeitet und ist Nachfolgerin von Kerstin Mölter, die das Institut Ende 2014 verlassen hat. Bei ihr bedanken wir uns sehr herzlich für ihren Einsatz in den vergangenen fünf Jahren.

Franziska Wolff: Neue Leiterin Umweltrecht & Governance

Nach dem Ausscheiden von Regine Barth leitet Franziska Wolff seit dem 1. Dezember 2014 den Bereich Umweltrecht & Governance. Wolff ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet seit 2001 am Öko-Institut. Wir danken Regine Barth sehr herzlich für ihr langjähriges Engagement.

 

 

Weitere Informationen zum Artikel
Mitgliederversammlung 2015

Marianne Burchard-Huber
Institutssekretariat
Öko-Institut e.V., Geschäftsstelle Freiburg

Tel.: +49 761 45295-0

institutssekretariat--at--oeko.de

Informationen zur Mitgliederversammlung auf der Website des Öko-Instituts

Über die Struktur des Öko-Instituts können Sie sich hier informieren.

Interesse, Mitglied im Öko-Institut zu werden? Melden Sie sich jetzt online an.

Personalien

Susanne Fröschl
Mitglied der Geschäftsführung

Öko-Institut e.V., Geschäftsstelle Freiburg
Tel.: +49 761 45295-214
s.froeschl--at--oeko.de

Zum Profil der Geschäftsführerin Susanne Fröschl

 

Franziska Wolff
Leiterin des Institutsbereichs Umweltrecht & Governance
Öko-Institut e.V., Büro Berlin

Tel.: +49 30 405085-371
E-Mail: f.wolff--at--oeko.de

Zum Mitarbeiterinnen-Profil von Franziska Wolff

Weitere Artikel aus der Rubrik


Der Arbeitsplatz von… Christoph Brunn

Der Papagei bleibt zu Hause

„Ist Christoph da?“ Ein bequemer Blick durch die offene Tür hilft da nicht weiter, eine dschungelartige Schefflera macht... mehr

Der Arbeitsplatz von… Christoph Brunn

Zukunft gestalten

Jahresbericht 2014 des Öko-Instituts

Der aktuelle Jahresbericht des Instituts steht ganz im Zeichen der großen Transformation – also des nachhaltigen Umbaus von... mehr

Zukunft gestalten

Ältere Ausgaben