Ausgabe: Dezember 2020, Besser am Boden bleiben? – Luftverkehr und Klimaschutz


Einblick

Informationsportale Endlagerung, Wasserstoff, Klimaschutz

Die öffentlichen Debatten rund um ein Endlager haben mit der Vorstellung des „Zwischenberichts Teilgebiete“ im September 2020 einen neuen Höhepunkt erreicht. Auch das Thema Wasserstoff als Option für den Klimaschutz wird politisch intensiv debattiert;  Dr. Felix Matthes aus dem Bereich Energie & Klimaschutz ist als Mitglied in den nationalen Wasserstoffrat berufen. Über den Stand beim Thema Klimaschutz in der EU informiert die Kolumne in diesem Heft.

Zu allen drei Themen arbeitet das Öko-Institut seit langem intensiv. Das gebündelte Fachwissen in Form von Studien, Fachvorträgen, Pressemeldungen und Grafiken finden Sie nun auf drei Informationsportalen auf der Website des Instituts gesammelt:

www.oeko.de/endlager | www.oeko.de/wasserstoff | www.oeko.de/ambitionssteigerung-klimaschutz

Weitere Informationen zum Artikel
Ansprechpartner und Ansprechpartnerin am Öko-Institut zum Thema Endlagerung
Julia Mareike Neles
Nukleartechnik & Anlagensicherheit
Büro Darmstadt
Tel.: +49 6151 8191-122
Fax: +49 6151 8191-133
E-Mail schreiben
Dr. Saleem Chaudry
Nukleartechnik & Anlagensicherheit
Büro Darmstadt
Tel.: +49 6151 8191-142
Fax: +49 6151 8191-133
E-Mail schreiben
Ansprechpartner am Öko-Institut zum Thema Wasserstoff
Dr. Felix Christian Matthes
Energie & Klimaschutz
Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-330
Fax: +49 30 405085-388
E-Mail schreiben
Peter Kasten
Ressourcen & Mobilität
Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-349
Fax: +49 30 405085-388
E-Mail schreiben
Ansprechpartner und Ansprechpartnerin am Öko-Institut zum Thema Ambitionierter Klimaschutz

Verschiedene Ansprechpartner und -partnerinnen in den Themenfeldern EU-Emissionshandel, EU-Klimaschutzverordnung, Landwirtschaft, Verkehr und Flugverkehr, Gebäude – Kontaktdaten hier: www.oeko.de/ambitionssteigerung-klimaschutz

Weitere Artikel aus der Rubrik


Spendenprojekt: Standards für nachhaltigen Wasserstoff

Wasserstoff ist die vierte Säule der Energiewende – nach erneuerbaren Energien, Energieeffizienz, Elektrifizierung. Das…

mehr

Spendenprojekt: Standards für nachhaltigen Wasserstoff

Geht das eigentlich …weniger Geld für ein Elektroauto ausgeben als für einen Verbrenner?

Ja, denn Elektroautos sind kostengünstiger als ihr Ruf. In unserem Berechnungsmodell haben wir die Gesamtkosten von drei…

mehr

Geht das eigentlich …weniger Geld für ein Elektroauto ausgeben als für einen Verbrenner?

Ältere Ausgaben