Neue chinesische Standards für nachhaltigen Bergbau – englische Übersetzung verfügbar

13.06.2018
Chinesischer Leitfaden für "grüne Minen"

Das Ministerium für Land und Ressourcen der Volksrepublik China hat im Mai 2017 einen Entwurf eines Leitfadens zur beschleunigten Realisierung von „Grünen Minen“ im heimischen Bergbau veröffentlicht. Es geht dabei sowohl um bestehende als auch um neue Minen. Weitere Details zu verschiedenen Teilbereichen des Rohstoffsektors sind in neun Entwürfen der Geologie- und Mineralienindustrie der Volksrepublik China enthalten, die ebenfalls vom Ministerium für Land und Ressourcen der Volksrepublik China herausgegeben wurden. Bislang liegen die Dokumente nur in chinesischer Sprache vor. Um den Dialog über nachhaltige Rohstoffe zu stärken, hat das Öko-Institut im Rahmen des STRADE-Projekts beschlossen, den Entwurf des Leitfadens und fünf ausgewählte Spezifikationen (für nicht-metallische Mineralien, Gold, Kohle, Metalle und Nichteisenmetalle) zu übersetzen.

Draft Guidance Document: The Implementation Opinions on Accelerating the Construction of Green Mines on the STRADE website

All sector-specific draft standards on the STRADE website

Rechtlicher Hinweis
Dieser Text ist eine inoffizielle Übersetzung und hat keine rechtliche Wirkung. STRADE, das Öko-Institut und die Europäische Kommission übernehmen keine Haftung für die Inhalte. Die authentischen Fassungen der einschlägigen Rechtsakte, einschließlich ihrer Präambeln, sind auf der offiziellen Website des Ministeriums für Land und Ressourcen der Volksrepublik China veröffentlicht.