Susanne Fröschl jetzt Mitglied der Geschäftsführung

12.03.2015
Foto: Bernd Matschedolnig

Seit dem 1. März 2015 ist Susanne Fröschl Mitglied der Geschäftsführung am Öko-Institut. Ihr Hauptbüro hat sie in der Freiburger Geschäftsstelle, von wo aus sie das Institutsmanagement verantwortet.

„Um erstklassige wissenschaftliche Arbeit leisten zu können, bedarf es auch von Verwaltungsseite her reibungslose und effiziente Abläufe. Das zu ermöglichen, ist meine berufliche Leidenschaft, die ich nun für das Öko-Institut einsetzen werde“, so Fröschl.

Zu ihren Aufgaben zählen neben anderen: Personalverwaltung und –entwicklung, Qualitätsmanagement, Organisationsentwicklung und Leitung der Büros Freiburg und Darmstadt. Außerdem verantwortet sie die Institutsreferate Angebots- und Vertragswesen, Finanz- und Rechnungswesen und IT.

Mit Susanne Fröschl, die zuvor Geschäftsführerin im „Institut für die Wissenschaften vom Menschen“ mit Sitz in Wien war, ist die Geschäftsführung des Öko-Instituts nun wieder komplett. Mit ihr leiten, organisieren und überwachen Michael Sailer als Sprecher und Prof. Dr. Rainer Grießhammer als Mitglied der Geschäftsführung die Geschäftsabläufe im Auftrag des Vorstandes.

Weitere Informationen zur Geschäftsführung des Öko-Instituts

Ansprechpartnerin am Öko-Institut:

 

Romy Klupsch
Öffentlichkeit & Kommunikation
Öko-Institut e.V., Geschäftsstelle Freiburg
Telefon: +49 761 45295-224
E-Mail: r.klupsch--at--oeko.de