Mitgliederversammlung des Öko-Instituts bestätigt Vorstand

07.05.2013

Am vergangenen Samstag, den 4. Mai 2013, hat die Mitgliederversammlung den Vorstand des Öko-Instituts gewählt. Vier externe Vorstände wurden in Wiederwahl bestätigt: Nadia vom Scheidt, Dr. Barbara Praetorius, Thomas Rahner, Ulrike Schell sind nun für weitere zwei Jahre gewählt. Die anderen drei externen Vorstandsmitglieder – Dorothea Michaelsen-Friedlieb, Anton Lutz und Kathleen Spilok – bleiben bis 2014 im Amt.

Als von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewählte Vorstandsmitglieder sind für die kommenden zwei Jahre im Vorstand: Marc-Oliver Diesner (Vertretung: Klaus Diebitsch) - Freiburg, Stefan Alt (Vertretung: Veronika Ustohalova) - Darmstadt und Vanessa Cook (Vertretung: Kirsten Havers) - Berlin. Des Weiteren bleiben Mitglieder im Vorstand: Michael Sailer als Sprecher der Geschäftsführung und Christof Timpe (Vertretung: Regine Barth) als von der erweiterten Institutsleitung für die kommenden zwei Jahre gewähltes Vorstandsmitglied. Der Vorstand des Öko-Instituts arbeitet ehrenamtlich.

Außerdem begrüßt das Öko-Institut einen neuen Schlichter sowie einen neuen Rechnungsprüfer, die auf der Mitgliederversammlung bestätigt wurden. Schlichter ist Prof. Dr. Gerhard Roller, der bereits als Wissenschaftler am Öko-Institut in Darmstadt gearbeitet hat. Er leitet jetzt das Institute for Environmental Studies and Applied Research (I.E.S.A.R) an der Fachhochschule Bingen. Rechnungsprüfer ist Raymond Becker, der bereits 1995 bis 2003 im Vorstand des Instituts aktiv war. Becker ist seit Dezember 2011 Gemeinderatsmitglied und Präsident der Finanzkommission der Stadt Echternach.

Das Öko-Institut ist als gemeinnütziger Verein mit mehr als 2.500 Mitgliedern organisiert.

Interesse, Mitglied im Öko-Institut zu werden? 

Ansprechpartnerin

Mandy Schoßig
Leiterin Öffentlichkeit & Kommunikation
Öko-Institut e.V., Büro Berlin
Tel.: +49(0)30-40 50 85-334
E-Mail Kontakt