Aktuelle Meldungen


Die Energiebereitstellung macht den Unterschied
Pressemeldung

Elektromobilität auf lange Sicht kostengünstiger

Soll im Jahr 2050 der Verkehr treibhausgasneutral sein, müssen zukünftig Fahrzeuge mit alternativen Antrieben und neue Kraftstoffe zum Einsatz kommen,... mehr

Elektromobilität auf lange Sicht kostengünstiger
Regionale Wertschöpfungskette aktiv gestalten
Meldung

Nachhaltiges Wirtschaften: sozial-ökologische Herausforderungen für Unternehmen im ländlichen Raum

Kann nachhaltiges Handeln die Attraktivität von Unternehmen und ihrer Standortregion für Mitarbeiter, Geschäftspartner und Verbraucher steigern?... mehr

Nachhaltiges Wirtschaften: sozial-ökologische Herausforderungen für Unternehmen im ländlichen Raum
Renewbility-Szenario: Effizienz plus Lebensqualität
Pressemeldung

Effiziente Fahrzeuge, CO2-freie Kraftstoffe und nachhaltig mobil – Dreiklang für Klimaschutz im Verkehr

Effizienz und erneuerbare Energien sind die Hauptstrategien für einen vollständig treibhausgasfreien Verkehr – eine der Voraussetzungen, um die... mehr

Effiziente Fahrzeuge, CO2-freie Kraftstoffe und nachhaltig mobil – Dreiklang für Klimaschutz im Verkehr
Siddarth Prakash ausgezeichnet
Meldung

Auszeichnung für Siddharth Prakash

Das Wirtschaftsmagazin Capital hat Siddharth Prakash, Senior Researcher am Öko-Institut, unter die "Junge Elite – Top 40 unter 40" gewählt. Die Preisträger, die Capital seit 2007 jährlich in vier Kategorien an Manager, Unternehmer, Politiker und Talente aus Staat und Gesellschaft auszeichnet, wurden gestern in Berlin gekürt. mehr

Auszeichnung für Siddharth Prakash
Update der Studie für die Stadtwerke München
Meldung

Aktualisierte Informationen zur Untersuchung von Ausstiegsszenarien für das Heizkraftwerk München Nord

Eine aktuelle Untersuchung des Öko-Instituts in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken München hat die Auswirkungen eines möglichen Ausstiegs aus der Kohleverbrennung im Block 2 des Heizkraftwerks München Nord erneut überprüft. mehr

Aktualisierte Informationen zur Untersuchung von Ausstiegsszenarien für das Heizkraftwerk München Nord
Flugzeugabfertigung umweltverträglicher betreiben
Meldung

Elektromobilität am Flughafen

Wie die Flugzeugabfertigung umweltverträglicher betrieben werden kann, steht im Zentrum eines neu gestarteten Projekts des Öko-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Flughafen Stuttgart. Der Flugverkehr ist einer der großen Verursacher von negativen Umweltauswirkungen – insbesondere bei den Flugzeugen selbst ist der Umstieg auf alternative Antriebe noch eine große Herausforderung. mehr

Elektromobilität am Flughafen
Fluglärm als Dauerthema in der öffentlichen Diskussion
Meldung

Schutz gegen Fluglärm: Fachliche Begleitung und wissenschaftliche Expertise des Öko-Instituts

Steigende Passagierzahlen im Luftverkehr, Ausbauprojekte an Flughäfen und neue oder sich verändernde Flugrouten machen Fluglärm zu einem Dauerthema in der öffentlichen Diskussion. Denn mit dem Luftverkehr wächst auch die Belastung der Bevölkerung durch Fluglärm – genauso wie das zunehmende Wissen über dessen gesundheitliche Auswirkungen. mehr

Schutz gegen Fluglärm: Fachliche Begleitung und wissenschaftliche Expertise des Öko-Instituts
Klimaschutzziele: Auswirkungen berechnen können
Meldung

Online-Rechner: Klimaschutzziele für die EU nachgerechnet

In den kommenden Wochen berät die Europäische Union über die Ausgestaltung ihres Klimapakets, das die Umsetzung der Ziele für den Klimaschutz in der EU festlegt. Das Öko-Institut hat nun im Auftrag des WWF Deutschland analysiert, welche Auswirkungen die Vorschläge der EU-Kommission für den Emissionshandel und weitere Wirtschaftsbereiche auf das Erreichen des 40-Prozent-Klimaschutzzieles der EU hat. mehr

Online-Rechner: Klimaschutzziele für die EU nachgerechnet