BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:PHP METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID:620bce0000172@oeko.de ORGANIZER:

Öko-Institut e.V. (Ansprechpartner*innen: Dr. Melanie Mbah\, Dr. Bettina Brohmann und Ryan Kelly) in Kooperation mit dem Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS/KIT).

LOCATION:Online-Videokonferenz\, mit max. 20 Teilnehmer*innen je Landkreis (Fokusregion) SUMMARY:TRANSENS-HAFF-Online-Workshops: „Was ist an meinem Wohnort besonders?“ DESCRIPTION:Die Online-Workshops erfolgen im Rahmen des vom bisherigen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Volkswagenstiftung geförderten Projektes „Transdisziplinäre Forschung zur Entsorgung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland (TRANSENS)“. Der Workshop findet unabhängig vom behördlichen Standortauswahlverfahren statt und untersucht nicht die Eignung eines Standortes\, weshalb beispielsweise für die Auswahl der zu untersuchenden Regionen das Kriterium innerhalb eines Teilgebiets (siehe BGE 2020 Zwischenbericht Teilgebiete) zu liegen nicht bestimmend war. 1. Online-Workshop zur Fokusregion im Landkreis Heilbronn\, am 15.02.2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr 2. Online-Workshop zur Fokusregion im Landkreis Recklinghausen\, am 23.02.2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr 3. Online-Workshop zur Fokusregion im Landkreis Görlitz\, am 08.03.2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr Wohnorte prägen uns und gleichzeitig prägen wir unsere Wohnorte. Dabei kann der Ort\, an dem wir leben\, uns Geborgenheit\, Gemeinschaft und Vertrautheit vermitteln. Doch unsere Lebensräume sind nicht auf Ewig in Stein gemeißelt\, sondern befinden sich im stetigen Wandel. Nicht immer erscheint uns dieser Wandel positiv. Nein\, im Gegenteil\, häufig erleben wir diese Veränderung als Störung\, als Eingriff in unser gewohntes Umfeld. Wie können wir mit diesen Störungen umgehen und wie können unsere Bedürfnisse in der Raum- und Regionalplanung besser berücksichtigt werden? Wie wollen Sie in Zukunft miteinander in der Region leben? Welche Aspekte schätzen Sie an Ihrem Wohnort\, der Gemeinde und der Region besonders? Was ist Ihnen im Falle eines räumlichen Wandels in der Region (z.B. ein Endlager für hochradioaktive Abfälle\, andere Bauprojekte oder neue Infrastrukturen) besonders wichtig? Das wollen wir im Online-Workshop diskutieren\, dazu sind Sie mit Ihrem Wissen über Wohnort und Region gefragt. Ihre Geschichten und Emotionen\, die Sie mit Ihrem Wohnort verbinden\, helfen uns\, besser zu verstehen\, was Ihren Wohnort und die Region so besonders lebenswert macht. Auch möchten wir gerne erfahren\, was sich verändert hat. Wir werden gemeinsam eine Karte erstellen\, auf der wir mit Ihnen Ihre wichtigsten Orte und Veränderungen der Region eintragen. Erhalten Sie dabei ebenfalls einen Einblick und Zugang zu einem Forschungsprojekt das sich mit der Entsorgung hochradioaktiver Abfälle befasst und in verschiedenen Themensträngen gemeinsam mit gesellschaftlichen Akteuren relevantes Wissen für den gesamten Entsorgungsprozess erarbeitet. Die Endlagerung ist ein hoch kontroverses Thema\, das uns alle betrifft. Im Anschluss an diese Regionen-Workshops haben Sie die Möglichkeit\, sich für einen zweiten Workshop anzumelden\, bei welchem Sie verschiedene 3D-Modelle der Oberflächenanlagen eines geologischen Tiefenlagers an einem potenziellen Endlagerstandort bewerten können. Wer kann mitmachen? Alle Ortsansässigen in den von uns ausgewählten Fokusregionen der Landkreise Heilbronn (Flein\, Talheim\, Lauffen a.N.\, Ilsfeld\, Neckarwestheim\, Beilstein\, Abstatt\, Untergruppenbach) am 15.02.2022\, Recklinghausen (Recklinghausen\, Herten\, Marl\, Gladbeck) am 23.03.2022 und Görlitz (Hohendubrau\, Kreba-Neudorf\, Vierkirchen\, Niesky\, Quitzdorf am See\, Rietschen) am 08.03.2022. Für die Teilnahme sind weder Vorwissen noch besondere Fachkenntnisse erforderlich. Nutzen Sie die Gelegenheit\, sich zu informieren und zu vernetzen. Zur Anmeldung für einen der oben genannten Workshops bekunden Sie gerne Ihr Interesse mit einer kurzen E-Mail an Frau Eva Langenbach (e.langenbach[at]oeko.de). Weitere Informationen: Einladung zum 1. Workshop zur Region Heilbronn Einladung zum 2. Workshop zur Region Recklinghausen Einladung zum 3. Workshop zur Region Görlitz   (URL: https://www.oeko.de/termine/termin-detail/transens-haff-workshop-was-ist-an-meinem-wohnort-besonders ) URL:https://www.oeko.de/termine/termin-detail/transens-haff-workshop-was-ist-an-meinem-wohnort-besonders CLASS:PUBLIC DTSTART:20220215T170000 DTEND:20220215T190000 DTSTAMP:20220121T085223 END:VEVENT END:VCALENDAR