Batteriespeicher als lohnende Investition? Anwendung und Potenziale

C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch 2019 mit Kathrin Graulich, Öko-Institut e.V.

Datum:
09.04.2019 10:30 Uhr  - 09.04.2019 17:00 Uhr

Details:

Bereits im August des vergangenen Jahres konnte ein Meilenstein von 100.000 installierten Stromspeichern in Deutschland erreicht werden. Batteriespeicher bieten Möglichkeiten, die Dekarbonisierung des Stromsektors voranzutreiben und die Autarkie des Endverbrauchers zu erhöhen. Aber lohnt sich die Anschaffung bereits heute schon? Dieser und weiteren Fragen geht das C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch „Batteriespeicher als lohnende Investition? – Anwendung und Potenziale“ am 9. April in Landshut nach. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Hochschule Landshut sowie der Europaregion Donau-Moldau e.V.

Kathrin Graulich, stellvertretende Bereichsleiterin Produkte & Stoffströme am Öko-Institut, wird ab 11.45 h einen Vortrag zum Thema "Einsatz und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Speichern im Privathaushalt" halten.

Veranstaltungsort:

Hochschule Landshut
Hörsaal C0 13
Am Lurzenhof
184036 Landshut

Anmeldung:
https://www.carmen-ev.de/files/informationen/fachgespraeche/FG_Batteriespeicher_LA/Anmeldeflyer_Fachgespraech_Batteriespeicher_als_lohnende_Investition.pdf

Veranstalter:

C.A.R.M.E.N. e.V.
Hochschule Landshut
Europaregion Donau-Moldau e.V.

Weitere Informationen:
https://www.carmen-ev.de/infothek/presse/pressemitteilungen/3098-batteriespeicher-als-lohnende-investition

Download ICS:
ics