13. Bad Hersfelder Biomasseforum

Biotonnen-Barcamp für Abfallberater und Öffentlichkeitsarbeiter

Datum:
20.11.2019 11:30 Uhr  - 20.11.2019 18:00 Uhr

Details:

Die Anforderungen an die Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit zur Biotonne steigen enorm, seitdem Bioabfallkompostierung zu einem zentralen Thema der Branche avancierte. Allzu oft arbeitet die kommunale Abfallberatung dabei isoliert: Überall werden ähnliche Probleme bearbeitet und ständig „das Rad neu erfunden“. Was fehlt ist der Austausch von Erfahrungen zwischen den für die Biotonnen-Kommunikation verantwortlichen Akteuren. Deshalb ist es das Ziel der bundesweiten Fachveranstaltung „Biotonnen-Barcamp“ den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer für eine erfolgreiche Abfallberatung zu fördern. Das Barcamp ist gleichzeitig die Abschlussveranstaltung der diesjährigen „Aktion Biotonne Deutschland“, an der sich zwischenzeitlich mehr als 150 Landkreise, Städte, Abfallwirtschaftsbetriebe und nationale Partner beteiligen.

Das „Biotonnen-Barcamp“ richtet sich vor allem an die AbfallberaterInnen von Kommunen, Abfallzweckverbänden und beauftragten Dritten sowie an alle öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, die mit der Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit zur Biotonne beschäftigt sind. Bei einem Barcamp gibt es keine feste Agenda, keine Aneinanderreihung von Expertenvorträgen. Die inhaltliche Gestaltung liegt in den Händen der TeilnehmerInnen. Ob Großwohnanlagen, Eigenkompostierung oder Social Media – jeder kann zu seinem aktuellen Kommunikationsthema eine Session anbieten.

Günter Dehoust, Öko-Institut, wird einen Vortrag halten mit dem Titel: Abfallberatung in Deutschland – Stand, Defizite und Perspektiven.

Veranstaltungsort:

Bad Hersfeld - Stadthalle
Wittastraße 5
36251 Bad Hersfeld

Anmeldung:
www.witzenhausen-institut.de/index.php/de/anmeldung

Veranstalter:

Projektbüro "Aktion Biotonne Deutschland" c/o .lichtl Ethics & Brands GmbH

Weitere Informationen:
www.witzenhausen-institut.de/index.php/de/13-bad-hersfelder-biomasseforum-2019

Download ICS:
ics