Wärmewende: Die Energiewende im Wärmebereich - Überblick über internationale Erfahrungen

In der vorliegenden Studie wurde der Stand der Wärmewende in fünf Ländern – Dänemark, Finnland, Frankreich, Niederlande und Schweden – analysiert. Der Vergleich dieser Länder zeigt, dass der Umsetzungsstand der Wärmewende im Gebäudesektor innerhalb Europas sehr unterschiedlich ausfällt. In den nordischen Ländern ist die Wärmewende in Gebäuden nahezu abgeschlossen (Schweden) bzw. weit vorangekommen (Finnland und Dänemark). Andere Länder, wie auch Deutschland, stehen noch am Anfang des Weges. Wie kam es zu diesen Erfolgen in der Wärmewende? Und was sind nachahmenswerte Beispiele über alle betrachteten Länder hinweg? Diese Fragen untersucht der vorliegende Bericht.