Erste Auswertung des am 5. September 2010 ausgehandelten Modells für die Laufzeitverlängerung der deutschen Kernkraftwerke

Kurzanalyse für WWF Deutschland

Am 5. September hat sich die Bundesregierung auf ein Modell für die Laufzeitverlängerungen der deutschen Kernkraftwerke (KKW) geeinigt. Das Öko-Institut beschreibt in einer Kurzanalyse für WWF Deutschland die geplanten Regelungen und analysiert die Effekte für den Betrieb der Kernkraftwerke, die Zusatzgewinne der KKW-Betreiber, die geplante Abschöpfung dieser Gewinne zum Zwecke der Budgetsanierung sowie für Energieeffizienz und Klimaschutz.