20 Fragen zur Bewertung von Kapazitätsmechanismen

Die Gewährleistung der Versorgungssicherheit mit konventionellen Kraftwerken bildet in der aktuellen Strommarktsituation, vor dem Hintergrund des Ausstiegs aus der Kernenergien sowie des massiven Ausbaus der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ein wissenschaftlich und politisch intensiv diskutiertes Thema. Mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit von Neubaukraftwerken konzentrieren sich diese Diskussionen dabei auf die sogenannten Kapazitätsmechanismen, die auf unterschiedliche Weise zur Honorierung der Bereitstellung von Kraftwerksleistung beitragen sollen. Die LBD Beratungsgesellschaft und das Öko-Institut haben für die Umweltstiftung WWF Deutschland einen Fragenkatalog erstellt, mit dem die unterschiedlichen Modelle von Kapazitätsmechanismen systematisch und umfassend verglichen werden können.