Nachhaltig einkaufen: Utopia und Öko-Institut empfehlen die energieeffizientesten TV-Geräte bei Saturn

26.06.2012

Vor rund zwei Wochen haben die Elektrofachmarktkette Saturn und Utopia, Deutschlands führende Internetplattform für nachhaltigen Konsum, eine Initiative zur Empfehlung besonders energiesparender Elektronikprodukte ins Leben gerufen.

Ziel ist es, den Anteil an ressourcenschonenden Geräten in den Haushalten durch gezielte Verbraucherinformation zu fördern. Produkte aus unterschiedlichen Kategorien, die es auf die aktuellen EcoTopTen-Produktlisten des Öko-Instituts e.V. geschafft haben, werden seitdem auf www.saturn.de mit dem Label „Utopia empfiehlt“ ausgezeichnet.

Zeitgleich startete das Projekt auf www.utopia.de. Hier findet man Bestenlisten der einzelnen Kategorien, basierend auf www.ecotopten.de, Ratgeber zu den einzelnen Produktkategorien, praktische Tipps um die besten energieeffizientesten TV-Geräte und man kann in Dialog mit Saturn treten. Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft 2012 finden Verbraucher bei Saturn ab sofort – zusätzlich zu den bisherigen Produktkategorien – die sparsamsten TV-Geräte.

Die wissenschaftliche Basis der Produktempfehlungen bildete www.ecotopten.de des Öko-Instituts e.V.. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler veröffentlichen dort regelmäßig eine Auswahl der effizientesten Geräte mit gutem Preis-Leistungsverhältnis – alles Spitzenprodukte aus Umweltsicht. Für die Zukunft planen Saturn, Utopia und das Öko-Institut die Empfehlungen um noch weitere Produktkategorien zu ergänzen und die Aktion auf die Saturn-Märkte vor Ort auszudehnen.

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher legen beim Einkauf ihrer Geräte Wert auf Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit. Vor allem bei Wasch- und Spülmaschinen, Kühl-/Gefrierkombis sowie Kaffeemaschinen zählt die Energieeffizienz schon seit längerem zu den wichtigsten Kaufkriterien. Aber auch zunehmend mehr Kunden interessieren sich beim Kauf von TV-Geräten für deren Stromverbrauch. Durch die Initiative von Saturn und Utopia haben es die Verbraucher jetzt noch leichter ein passendes Gerät zu finden.

Zusätzlich zu den Auszeichnungen in den Kategorien Wasch- und Spülmaschinen, Kühl-/Gefrierkombis sowie Kaffeemaschinen kennzeichnen Saturn und Utopia auf www.saturn.de daher ab sofort auch die energieeffizientesten Fernsehgeräte mit dem „Utopia empfiehlt“-Logo. „Wir sind sehr froh, dass wir pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft unsere Kooperation um den Bereich TV erweitern konnten“, so Klaus Guido Jungwirth, Geschäftsführer Saturn Management GmbH. „Erfahrungsgemäß ist das Interesse an neuen TV-Geräten gerade bei sportlichen Großereignissen immer sehr groß. Wir freuen uns, wenn sich noch mehr Kunden so für ein energieeffizientes Gerät entscheiden.“

Die der Auszeichnung zugrundeliegenden EcoTopTen-Produktlisten weisen regelmäßig Produkte mit hoher Qualität, akzeptablen Preisen und guter Umweltperformance aus. Die Auswahl wird in Zukunft kontinuierlich um Artikel aus weiteren Kategorien erweitert werden. Zudem wird Saturn die Aktion auf die 147 Saturn-Märkte in Deutschland ausweiten und die entsprechenden Produkte auch in den Märkten mit dem „Utopia-empfiehlt“-Siegel kennzeichnen.

Ansprechpartnerin EcoTopTen-Kampagne am Öko-Institut:
Dr. Dietlinde Quack
Leiterin der Gruppe Konsum im Institutsbereich Produkte & Stoffströme
Öko-Institut e.V., Büro Freiburg
Tel.: +49 761 45295-248
E-Mail: d.quack--at--oeko.de

Pressekontakt Utopia:
Melanie Gräber
Tel.: +49 89 99019628
E-Mail: presse--at--utopia.de

Das Öko-Institut ist eines der europaweit führenden, unabhängigen Forschungs- und Beratungsinstitute für eine nachhaltige Zukunft. Seit der Gründung im Jahr 1977 erarbeitet das Institut Grundlagen und Strategien, wie die Vision einer nachhaltigen Entwicklung global, national und lokal umgesetzt werden kann. Das Institut ist an den Standorten Freiburg, Darmstadt und Berlin vertreten.

EcoTopTen ist eine groß angelegte Kampagne für nachhaltigen Konsum und Produktinnovationen im Massenmarkt, die das Öko-Institut initiiert hat. In regelmäßigen Abständen empfehlen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine Auswahl an hochwertigen, so genannten EcoTopTen-Produkten, die ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis haben und aus Umweltsicht allesamt Spitzenprodukte sind. Weitere Informationen finden sich auf der Website www.ecotopten.de. Seit Januar 2012 wird EcoTopTen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie im Rahmen des Projekts EuroTopTen Max durch das Intelligent Energie Europe Programm der EU gefördert.

Neues vom Öko-Institut auf Twitter: http://twitter.com/oekoinstitut 

Interesse an eco@work, dem kostenlosen E-Paper des Öko-Instituts?
Abo unter

Über Utopia AGDie Utopia AG betreibt das führende Webportal für strategischen Konsum und nachhaltigen Lebensstil im deutschsprachigen Raum (www.utopia.de). Utopia gibt Verbrauchern Information und Orientierung und hilft ihnen, ihr Leben nachhaltiger zu gestalten. Darüber hinaus fördert Utopia den Dialogprozess zwischen Verbrauchern, Unternehmen und Politik über gesellschaftliche Wege zu mehr Nachhaltigkeit. Mit mehr als 70.000 registrierten Mitgliedern ist Utopia die mit Abstand größte Community in diesem Bereich. Als zweite Säule neben der Utopia AG steht die Utopia Stiftung, die den gesellschaftlichen Wandel in Richtung Nachhaltigkeit beschleunigen und die Macher des gesellschaftlichen Wandels unterstützen will. Die Utopia Stiftung wird von einem Kuratorium getragen, das sich aus Vordenkern der Wissenschaft, Öffentlichkeit und Unternehmen zusammensetzt. Vier Jahre nach dem Start ist Utopia die erste Anlaufstelle im Web und ein gefragter Partner bei Unternehmen, NGOs und Politik für alle Fragen zum Thema nachhaltiger Konsum.