Produkte & Stoffströme

Das Öko-Institut ist eine der europaweit führenden, unabhängigen Forschungs- und Beratungseinrichtungen für eine nachhaltige Zukunft. Das Institut ist an den Standorten Freiburg, Darmstadt und Berlin vertreten.

Für den Institutsbereich „Produkte & Stoffströme“ am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Durchführung von wissenschaftlichen Projekten zum Energie- und Ressourcenbedarf von Informations- und Kommunikationstechnik und anwendungsbezogenen Aspekten digitaler Technologien,
  • Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten und Dienstleistungen,
  • Erarbeitung von Strategien zur Festlegung und Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen bei der digitalen Transformation,
  • Kommunikation von Projektergebnissen in schriftlicher Form (z.B. Studien, Positionspapiere, Fachartikel etc.) sowie mündlicher Form (Fachgespräche, Konferenzen, Vorträge etc.).

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit technischem oder naturwissenschaftlichem Schwerpunkt,
  • einschlägige Erfahrung im anwendungsbezogenen wissenschaftlichen Arbeiten,
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Telekommunikationsnetze, Rechenzentren, Hardware und Software,
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zur selbständigen Aneignung neuer Inhalte,
  • hohe kommunikative Fähigkeiten zur Vermittlung komplexer Inhalte,
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch,
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, ausgeprägte Organisationsfähigkeit, verbunden mit sehr guter Teamfähigkeit.

Unser Angebot:

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der europaweit führenden, unabhängigen Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschungsinstitute mit einem engagierten Team und mitarbeiterorientierter Arbeitsatmosphäre. Ihr Anstellungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Bezahlung erfolgt nach Haustarif und weiteren attraktiven sozialen Leistungen.

Wenn Sie Interesse und Freude haben, mit Ihren Kompetenzen und Ihrer Einsatzbereitschaft die erfolgreiche Arbeit des Öko-Instituts mitzugestalten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (als integrierte pdf-Datei mit Lebenslauf – ohne Foto –, Zeugnissen, Ihrer Gehaltserwartung) bis zum 4.3.2021 als E-Mail an bewerbung-ps--at--oeko.de.