Produkte & Stoffströme

Das Öko-Institut ist eine der europaweit führenden, unabhängigen Forschungs- und Beratungseinrichtungen für eine nachhaltige Zukunft. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte im europäischen und nationalen Kontext beziehen sich auf die Ausgestaltung des Circular-Economy-Ansatzes, den verantwortungsbewussten Umgang mit umweltpolitisch relevanten Stoffströmen (z.B. biogenen Rohstoffen, Kunststoffen), die Nachhaltigkeitsbewertung von Technologieentwicklungen sowie die Umsetzung und Weiterentwicklung von europäischen Richtlinien zur Substitution von Schadstoffen in Produkten.

Für unser Team im Forschungsbereich Produkte & Stoffströme in der Freiburger Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bzw. einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Leitung und wissenschaftliche Bearbeitung von Forschungs- und Beratungsprojekten im Kontext ökologischer, stoffbezogener und technischer Fragestellungen zu den oben genannten Arbeitsschwerpunkten;
  • Eigenständige Akquisition von Projekten;
  • Überzeugende eigenständige Vertretung von Fachinhalten und Projektergebnissen gegenüber unseren Auftraggebern und Projektpartnern sowie externen Stakeholdern.

Ihr Profil

Wir erwarten einen Master oder vergleichbaren Abschluss im Bereich der Ingenieur- bzw. Naturwissenschaften (z.B. Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaften, Chemie).

Wichtig sind darüber hinaus Kenntnisse und Erfahrungen in den nachfolgenden Feldern:

  • eigenständige wissenschaftliche Bearbeitung und Leitung von Forschungs- / Beratungsprojekten, vorzugsweise im außeruniversitären Bereich;
  • wirtschaftswissenschaftliche Expertise an der Schnittstelle zu ökologischen und technischen Fragestellungen;
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem interessanten und kollegialen Arbeitsumfeld. Der Stellenumfang beträgt 100%, Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Bezahlung erfolgt nach Haustarif (inkl. Weihnachtsgeld und weiteren sozialen Leistungen).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einer PDF-Datei bis zum 23.09.2018 per E-Mail an: bewerbung-ps--at--oeko.de